Sind alle Kinder der neuen Generation so undankbar?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich kann zwar verstehen, dass du dich ärgerst, aber du versuchst dich als Elternteil aufzuspielen, zu bevormunden und das geht immer schief.
Bzgl. Fitnesscenter - es ist Sache deines Vaters, wenn er es zahlt und du kommst dann ganz moralisch, da kannst du ja nur Abwehr erleben.
Ich hätte auch keine Lust ins Fitnesscenter zu gehen, wenn ich dort meine Schwester treffe, mit der ich Zoff habe oder die immer alles besser weiß.
Wenn du deine Geschwister so abwertest, wirst du genau dieses asoziale und ignorantes Verhalten ernten.
Mehr Verständnis für deine Geschwister, so werden sie auch mit dir anders umgehen.

Das sind Teenager.  So ist das leben mit ihnen und so war es auch schon immer. Irgendwie denkt jede Generation,  dass sie besser ist/war als dir aktuelle.

Und wenn du mir erzählen würdest, dass ich mich vom Fitnessstudio abmelden sollte, weil DICH mein Verhalten in Bezug auf das Studio nervt, meinen Vater, der das ganze zahlt jedoch nicht, dann würde ich auch ganz schön ungehalten dir gegenüber werden.

Schule kann anstrengend sein, vor allem in Dem Alter, wenn sie in der Ferien gehen und dein Vater da mit macht, dann hast du einfach nichts zu melden. Allgemein hast du nichts zu melden, was die Erziehung deiner Geschwister angeht.

Tja, Deine Sichtweise werden sie wohl erst haben, wenn sie auf eigenen Beinen stehen müssen und ihr eigenes Geld verdienen müssen.

Mir persönlich ist aufgefallen, speziell bei Kindern, bzw. Teenagern: Sie wollen sehr vieles haben und alles auf einmal, egal ob sinnvoll oder nicht, ob es leistbar ist oder  nicht... auf ein Ziel hinzusparen, ... das ist irgendwie bei vielen aus der Mode gekommen.

Mit Deinen Geschwistern  wünsche ich Dir... viel Geduld!

Das war schon immer so. Das Kinder alles wollen ist klar.

1

was geht dich an wofür deine eltern das geld ausgeben? du kommst doch selber nicht zu pote kommst. du verplemperst deine zeit mit 20 für nichts. warum machst du zur abwechslung nicht einfach eine ausbildung? zahlst du jeden monat deine kosten an deine eltern: miete, strom, lebensmittel etc? oder tönst du hier nur rum, weil du das geld für dich selbst rauswirfst. nun das ist keine kunst wenn man auf pump lebt.

wenn deine geschwister nicht so sind, wie du dann lebe damit. sie gehören deiner generation an. wenn du merkst sie wollen nicht zum sport, dann melde sie wieder ab. lass sie das von ihrem geld zahlen. wenn sie nicht wollen, hast du pech. dann warst du nicht clever in der angelegenheit.

wenn du von deinem high-horse wieder runtergestiegen bist, dann bitte deine geschwister um entschuldigung für dein egoistisches, ignorantes und angeberisches verhalten. wie wäre es wenn du dich erstmal um dich selbst kümmerst und dein leben in die richtigen bahnen lenkst, bevor du versuchst andere zu belehren.

Also ob dein FSJ anstrengender ist, als die Schule deiner Geschwister kommt darauf an, welche Art Schule sie besuchen - das Abitur ist jedenfalls sicher kein Klacks!

Nichtsdestotrotz klingt das nicht besonders angenehm. Die Sache mit dem Fitnessstudio müsste aber wohl mehr von deinen Eltern ausgehen, solange sie nicht selbst sagen, dass sie das Geld nicht sinnlos rauswerfen wollen, kannst du dich nicht dagegen stellen. (Ich weiß leider auch, wie ignorant Eltern bei solchen Fragen sein können...) Also rede mit deinen Eltern.

Ihr das Geschenk zu versagen ist dein gutes Recht, ich finde, sie hat keinen Anspruch darauf ;) wenn du es als gesellschaftliche oder geschwisterliche Pflicht siehst, brauchst du ihr auch gleich nichts zu schenken.

Glaub mir, wenn sie aus der Schule raus sind, wird sich das ändern, dann müssen sie sich auf den Hosenboden setzen und sich um ihr weiteres Leben kümmern... das jetzt klingt einfach nach Faulheit - etwas Verständnis könntest du ja schon zeigen (jedenfalls wenn sie wenigstens in der Schule ordentlich arbeiten) - dann werden sie vielleicht auch umgänglicher

LG

Naja die lernen nicht mal und wenn sie Einen Aufsatz oder ähnliches nicht schaffen kommt es schon mal vor das meine Eltern sich hinsetzen und es für sie machen! 

Naja ich sollte es für mich auch ruhen lassen denn mein Vater sollte es mit Ihnen klären ich habe mehr als genug getan 

0
@AskHuman12

naja daaaaann würde ich sagen sind sie tatsächlich faul.... ein vernünftiger Schüler arbeitet da nachts durch....
Richtig. Wenn du versuchst, sie zu erziehen, werden sie sich nur noch schlimmer benehmen - lass sie machen, bald müssen sie eh selbst ran.

0

Ich sehe dich zwar im Recht in den Punkten, aber es gibt keinen Grund, dass du so reagierst und eine vermeintliche erzieherische Rolle als älteres Geschwisterteil einnehmen musst.

Das werden die beiden spätestens dann verstehen, wenn sie selbst Kinder haben und sich in die Lage eurer Eltern bzw auch in deiner Lage versetzen können

Ich glaube du hast recht! Ich muss da einfach durch in ein paar Monaten bin ich eeh weg 

Das ist den Streit halt einfach nicht wert 

1

Askhuman 12 wie alt bist du denn ?

^^Kinder der neuen Generation^^

Wieso lässt du nicht deine Eltern sich darum kümmern du warst ja auch mal 16/17 wie deine Geschwister das ist der alter jede Generation hatte ihre beste Zeiten damals bei euch waren aber andre Probleme ..du als Schwester oder Bruder sollst deine Geschwister zur Seite stehen in dem du sie nicht da im Netz bolssstellst als böse sondern sie wollen einfach ihren alter leben dazu haben die recht 

20 steht da ^^ der Ausdruck hat mich auch amüsiert :D

0
@SchneeKlee

Das glaube ich ..deine Geschwister werden als andere als amüsiert wenn sie erfahren was  du über denen verbreitest :(((ausserdem wieso ziehst du nicht aus bist schon erwachsen und so brav ..und weist deine Pflichten  ..

Du störst nicht sie :)))**

0

Was möchtest Du wissen?