Sind alle Drucker Farbdrucker?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, in reine SW-Drucker kann man keine Farbpatronen rein geben. Die werden hauptsächlich in Firmen verwendet, wo nur Text gedruckt wird und sind üblicherweise Laserdrucker. Wenn es färbige Tonerkartuschen dazu geben würde könntest du auch immer nur in einer Farbe drucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, nein das geht nicht. Bei Tintenstrahldruckern ist es oft so, dass sich die Farbbehälter zu den schwarzen Tintenbehältern in der Größe unterscheiden. Bei Laserdruckern ist es so, dass der Drucker erkennt, welche Kartusche du eingelegt hast und somit nicht druckt.

Außerdem kannst du bei einem S/W- Laserdrucker immer nur eine Kartusche einlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. also es gibt ja drucker die mit toner drucken und inkjets die mit patronen drucken. die drucker mit toner sind immer schwarz weiß(glaube ich zumindest) und inkjets brauchen spezielle ausstatung wenn die in farbe drucken sollen. du kannst natürlich eine farbpatrone reinmachen aber dann druckt der farbe halt in cyan, megenta oder gelbtönen(das sind die farben die drucker benutzen). also immer nur eine farbe zur zeit. weil der hat ja garkeine ausstattung um die farben auszuwählen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch S/W Drucker. Da kannst du aber keine Farbkatrtuschen rein machen. Dann kann er ja kein Schwarz mehr Drucken ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Patronen passen hast Du ein Rot,Gelb oder Blau Drucker mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jort93
10.07.2017, 14:41

cyan, magenta und gelb eher. 
Du verwechslst das mit monitoren. 
Aber in einem fall von tinte ist es ja subtraktive farbmischung. bei druckern benutzt man cmyk und nicht RGB. bei rgb kommt weiß wenn du alle mischt und bei CMYK kommt schwarz.

0

Was möchtest Du wissen?