Sind alle Ceranfelder kompatibel mit den Backöfen?

3 Antworten

Hallo , Auch wenn du ein Kochfeld des gleichen Herstellers wählst kann es sein das es nicht passt da es verschiedene Schaltungen gibt.Folgende Seite ist mit Sicherheit hilfreich : www.ceran.cc

wenn die grundlegende Anschlusstecnik übereinstimmt, lässt sich ein Ceranfeld an den Ofen adaptieren. das ist aber eine Arbeit, die man besser dem elektriker überlässt...

hier gibts einige grundlegende Infos:

http://www.herd.josefscholz.de/7Takt/4_und_7_Takt.html

im Zweifelsfall bliebe immernoch, ein Stand alone Ceranfeld (das man mit einem einzelnen Ofen kombiniert) anzuschließen. damit würden dann halt die Knöpfe für den herd arbeitslos.

2 Phasen für das Feld, die 3. für den Ofen. aber auch diesen Anschluss lässt du bitte vom Fachmann ausführen.

lg, Anna

Wenn es geometrisch passt. Das Feld ist ja unabhängig von der Auflage und der "komplette Herd". Du könntest es auch in ein Loch in einem Brett einbauen, wenn es passt.

Welches Ceranfeld

Bei meinem Ceranfeld (einbauküche mietswohnung habe sie so übernommen) ist eine platte defekt. Habe 2 Probleme. 1. Wo finde ich den Typ (das Typenschild), habe nur eins im Backofen, Da steht Firma Zanussi , Modell: ZOU 344N, Typ OpenCTP aber ich denke mal wie ichs gegoogelt habe ist das nur der Backofen. Brauche ja jetzt das Ceranfeld bzw. möchte ein anderes einbauen. 2. Habe das Ceranfeld versucht auszumessen. habe um das Feld herum ein ca. 1cm breiten Edelstahlrahmen der denke mal als Blende dient. Wie bekomme ich nun das Feld gemessen. wenn ich Mitte zu Mitte des Rahmens nehme ist das Feld 56cm breit. Kann ich jedes beliebeges einbauen egal ob 56cm breit oder 55cm und passt das dann auch alles oder wie geht man da vor. Möchte nur nicht unbedingt das Feld heraus lösen da mir bis ich ein neues habe sonst wasser zwischenläuft

...zur Frage

Drehregler der Mikrowelle funktioniert nicht mehr

Hallo!

Ich habe die Edelstahl-Mikrowelle SMW 900 EDS B2 von SilverCrest. Es handelt sich hierbei um einen Mikrowellenbackofen mit Grillfunktion, Pizzaprogramm, Getränkeprogramm etc. Um auf das Menü der Mikrowelle zugreifen zu können muss ich einen Drehregler bedienen. Doch der funktioniert seit einer Woche nicht mehr. Der Regler lässt sich drehen, doch an der Anzeige wird nichts angezeigt. Der Regler ist auch gleichzeitig der Startknopf zum Drücken, dies ist noch möglich. Ich habe die Mikrowelle schon aus- und wieder angeschalten. Was kann ich noch tun? Woran könnte das liegen?

...zur Frage

Habe Backöfen/Ceranfelder alle die gleichen Maße?!

Hallo liebe Leute,

ich spiele mit dem Gedanken meinen Backofen und die Kochfelder durch einen neuen Backofen mit Ceranfeld zu ersetzen. Bei Möbel Höffner haben Sie mir ein tolles Angbeot gemacht und nun noch meine Frage:

Haben alle Öfen die gleichen Maße ? Also brauche ich mir da keine Gedanken machen ? es handelt sich natürlich um einen Otto-Normal-Verbraucher Herd und keinen Industrieherd oder Ähnliches.

Danke für eure Hilfe

Vivien

...zur Frage

Kochfeld mit fremden Backofen kompatibel?

Mein Ceranfeld ist kaputt gegangen. Da Kochfelder nicht immer kompatibel zu allen Backöfen sind, wie kann ich feststellen, welches Kochfeld zu meinem Bachofen (mit der Kochfeldsteuerung) passt? Es handelt sich um ein älteres Modell von Siemens.

...zur Frage

Gewährleistung auf Ceranfeld

Hallo an alle,

ich habe Ende letzten Jahres eine Küche mit Einbaugeräten erworben. am 01.03. nich inerhab der ersten 6 Monate ist das Ceranfeld gesprungen. Dies geschah ohne Einwirkung meinerseits. Mir ist also nicht aus das Feld gefallen oder dergleichen.

Nach einem Telefonat mit dem Händler wurde ich an den Support des Hersteller weiter verwiesen. Im Telefonat mit dem Hersteller Support wurde mir mittgeteilt, dass sich ein Service-Techniker das Feld vor Ort anschauen könnte. Der Spaß kostet 50€ inkl. Mehrwehrtsteuer, dass die Anfahrt noch hinzu kommt wurde mir von der Hotline verschwiegen. Außerdem war im Telefonat heraus zuhören, dass so etwas nicht in die Gewährleistungen fallen würde (Sofern es nach dem hersteller geht). Trotzdem vereinbarte ich einen Termin für einen Techniker.

Der Techniker rief mich am nächsten Tag an und teilte mir mit, dass er gerne vorbei käme, allerdings von Hersteller, bei dem er auch nur als Subunternehmer beschäftigt sei, die Anweisung habe, Ceranfelder nur 2 Wochen nach Aufbau/Abholung zu tauschen. Er begrünbdete dies mit der Aussage, dass Ceranfelder entweder in den ersten 2 Wochen kaputt gehen würde, was auf einen Transport oder Materialfehler hindeutet, oder nicht kaputt gehen würde.

Ich hoffe ihr konntet mir alle folgen. Zusammenfassung: Ich habe eine neue Küche, bei der das Ceranfeld defekt ist. Mein Händler zieht sich aus der Affäre und der Hersteller sagt es sei kein Garantiefall.

Habt ihr ähnliche Probleme gehabt oder kann jemand diese Vorgehensweise bei Kochfelder bestätigen? Ich habe leider keine Informationen zur Sachlage gefunden.

Viele Grüße Thomas

...zur Frage

Ceranplatte gesprungen - reicht Austausch der Glasplatte (Schott Ceran)?

Hallo, leider ist die Glasplatte von unserem Amica-Ceranfeld gesprungen. Können wir nun nur das Glas ersetzen (Schott Ceran) oder müssen wir auch den Schaltkasten und die Technik "darunter" austauschen? Falls wir alles austauschen müssen: was ist kompatibel mit einem Amica-Herd (Keramikkochfeld Typ PG4VN000).

Kann uns hier Jemand weiterhelfen?

Vielen Dank!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?