Sind Akzeptoren und Rezeptororganismen das selbe(Fotosynthese, Lichtreaktion, Primärreaktion)?

2 Antworten

Damit ist sicher nicht der 'Plastochinon' gemeint, denn das ist ein Stoff.
Und kein Zellorganell oder Ungeheuer, wie man meinen könnte.

OK, einige Stoffe haben im Deutschen ein nichtneutrales Geschlecht, aber wohl hauptsächlich solche, die einem bekannten deutschen Wort ähnelt, wie der Wasserstoff oder die Salzsäure.

Und es sollte bekannt sein, dass eine Redoxrektion eine Elektronenübertragung ist.
Also muss es einen Donator und einen Akzeptor geben.
Und bei einer Redox-Kette ist ein Stoff abwechselnd Donator und Akzeptor.

Und wie kannst du, in deiner Frage, einen Akzeptor (Stoff) mit einem Organismus (Lebewesen) vergleichen?
Ich bin heut Schwefel!

Du scheinst zu schnell oder eifrig gelernt zu haben, sodass dir der Kopf schwirrt.
Wenn nichts mehr rein passt, hilft kein Fragen, sondern eine Pause.

Das gemeinte Redoxsystem besteht aus 3 Bestandteilen von denen eines das Plastochinon ist. Er nimmt die Elektronen auf und gibt sie weiter and den Cytochromkomplex (System 2) und schließlich Plastocyanin. Ich denke es wird das gleiche gemeint.

Was möchtest Du wissen?