Sind akne Tabletten hilfreich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich nehme seit knapp 2 jahren die isogalen tabletten und bei mir haben sie wunder bewirkt.. weil diese tabletten sehr hochdosiert sind, durfte ich in meinem alter (15) nur 1 tablette an jedem zweiten tag nehmen, deswegen hat sie die behandlungsdauer auch so lang gezogen, mittlerweile nehme ich nur 2 tabletten in der woche, um langsam umzusteigen. anfangs, als ich die tabletten nahm, verschlimmerte sich meine akne, weil die tabletten alles innere ''rausdrücken'' aber irgendwann wird es dann besser.. aber die tabletten haben auch eine unmengen an nebenwirkungen, bei mir waren sie nur vereinzelt sichtbar, wenn du aber die höhere dosis bekommst, kann es schon eher vorkommen.. wenn du weiblich bist musst du zudem 1x monatlich einen schwangerschaftstest machen, weil man mit diesen tabletten AUF GAR KEINEN FALL SCHWANGER WERDEN DARF!! das wird dir dein arzt auch jedes mal sagen! ließ doch einfach mal hier nach : http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-IsoGalen-10mg-Kapseln-AA1311.html

du meinst wahrschienlich aknenormin. ja die sind gut aber die nebenwirkungen sind heftig. diese tabletten werden als kur angewendet meist für 6-12 monate. danach ist man oftmals geheilt.

Ich habe die Tabletten 'Oracea' verschrieben bekommen, die sind nicht ganz so stark. Und ich bin total zufrieden :) Meine Akne hat sehr nachgelasen :)

das kann man so nicht sagen .. kommt auf deinen Aknetyp an und ausserdem reagiert jeder anders auf sowas ;o)

Was möchtest Du wissen?