Sind AGB in einem Online-Shop bei eingetragenen Vereinen (e. V.) erforderlich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob Gewinnerzielungsabsicht besteht oder nicht spielt für AGB keine Rolle.

  • theoretisch besteht keine Pflicht AGB zu verwenden, weil diese nur den vertraglichen Rahmen für den Kauf regeln und sonst die gesetzlichen Regelungen angewendet werden können
  • praktisch gibt es diverse Informationspflichten im B2C-Bereich, die ohne AGB anders geregelt werden müssten und das würde im Endeffekt auf ein ähnliches Konstrukt unter anderer Bezeichnung hinauslaufen

Was möchtest Du wissen?