Sind Abkürzungen wie "ABF" wirklich notwenig?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich find es irgendwie abwertend..

vorallem das ganze BF und ABF gehabe und zu bestimmen: du bist jetzt meine ABF und du nur meine BF... das is hierarchischer Blödsinn und hat nix mit Freundschaft zu tun

und Menschen mit Abkürzungen zu bezeichnen ist irgendwie arg Menschenverachtend... das erinnert an Gefängnissnummern oder KZ Zahlen

nix für mich

Zustimmung ;)

0

Da stimme ich zu!

0

ABF - hätte es für eine Abkürzung für das Wort Abfall gehalten. Wenn Du meinst, es steht für beste/n Freund/in, dann macht es eines klar: total daneben und überflüssig.

notwenig nicht aber im chat spart es viel zeit

ABF ist sicherlich nicht notwendig, aber ich ertappe mich mit meinen 30 Jahren wie ich auch Abkürzungen benutze, zum Beispiel btw ftw wtf und bzw.

0

Hier ist dein Schild!

?????

0

Was möchtest Du wissen?