Sind 800 kcal am Tag zu viel?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo wiesowiesowhy,
du hast Normalgewicht. Mehr abzunehmen wäre gesundheitsschädlich.

Es kommt beim Essen weniger auf die Kalorien und mehr auf die Art des Essens an. Als Dauer-"Diät" empfehle ich folgendes:

Grünzeug (Gemüse, Salate) kannst du essen, soviel du schaffst, und nimmst nicht zu.
Eiweiß (Eier, magerer Käse, Quark, mageres Fleisch) kannst du ebenfalls essen, bis du satt bist, und nimmst nicht zu.
Fett, Öl: Lass tierische Fette (Wurst, fettes Fleisch, Rahm, Schmand und Co.) und gehärtete Fette (Margarine) weg, nimm nur Pflanzenöle mit hohem Omega-3-Fettsäure-Anteil (Leinöl, Rapsöl, Olivenöl) und zwar etwa zusammen 3 Esslöffel voll pro Tag. Wegen der Omega-3-Fettsäuren nimm auch zweimal die Woche fetten Seefisch (Lachs, Hering) und esse auch täglich eine Hand voll Walnüsse, Mandeln usw. Davon wirst du auch nicht fett.
Kohlenhydrate (Zucker, Mehl, Brotwaren, Kuchen, Torten, Plätzchen, Kekse, alle Knabbersachen, Reisprodukte, Kartoffelprodukte, Chips usw.) nur wenig essen. Mit diesen steuerst du dein Gewicht. Mehr Kohlenhydrate: mehr Gewicht; weniger Kohlehydrate: weniger Gewicht.
Industrienahrung (englisch Junkfood): Alles, was an "Fertignahrung" in Konservendosen, Gläsern, Flaschen, Tuben, Beuteln, Tüten usw. angeboten wird und meist mit diversen "Lebensmittelzusatzstoffen" "angereichert"  ist, nicht anrühren, sondern im Regal stehen lassen!

Außerdem möglichst eine halbe Stunde pro Tag zügig zu Fuß unterwegs sein.

Das ist das ganze Geheimnis, um schlank zu bleiben. Übrigens: Magersucht entsteht meist aus seelischen Ursachen (Verletzungen) und kann rasch zum Tod führen. Aber jeder lebt nur einmal. Da wirft man doch sein Leben nicht weg, sondern bringt es, notfalls auch mit Hilfe anderer Menschen (auch Ärzte), wieder "auf die Reihe".

Alles Gute wünscht dir HEWKLDOe.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HEWKLDOe
21.07.2017, 22:39

Nachtrag:
Ganz wichtig, wenn man schlank bleiben will: Als Getränk nur Leitungswasser, Mineralwasser, ungesüßter Tee oder Kaffee.

Alle übrigen Getränke, wie Cola, Limo, Fruchtsäfte usw.enthalten viel zu viel Zucker und damit Kalorien. Auch alkoholische Getränke sind tabu, denn auch Alkohol hat einen hohen "Brennwert", sprich viele Kalorien. Außerdem schadet Alkohol dem Körper an vielen Stellen. "Gesund" ist er nur für seine Hersteller und Verkäufer.

0

Es gibt verschiedene Berechnungsmöglichkeiten des täglichen Kalorienbedarfs. Er richtet sich aber auch nach Alter, Körpergröße, Bewegungsprofil des Berechnenden.

800kcal sind eine gute Basis, wenn man nicht viel Bewegung hat.

Eine Hilfe wäre FDDB im Internet oder als App

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an, wie viel Energie du verbrauchst (Stichwort Kaloriendefizit oder Kalorienüberschuss).

Aber generell ist es zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist viel zu wenig. Damit deckst du nicht mal den Grundbedarf, den der Körper benötigt, damit Atmung, Stoffwechsel, Organ- und Gehirnfunktionen reibungslos funktionieren. Auf die Dauer wird dein Körper mit einer solchen Ernährung schlapp machen und du wirst krank.

Warum willst du denn so wenig essen? Musst du abnehmen? Wen du mir dein Alter, deine Größe und dein Gewicht verrätst, kann ich dir sicher ein paar gute Abnehmtipps geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiesowiesowhy
18.07.2017, 15:36

Ja ich will abnehmen ich bin 20 und 1.63 gross und wiege 57

0

Das ist definitiv zu wenig. Man sollte am Tag ca. 1500-2000 kcal zu sich nehmen. Wenn du angst hast dick zu werden dann iss mehr Salat un ernähre dich gesund dann passiert soetwas nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weißt du doch bereits:

VIEL ZU WENIG

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist viel viel viel zu wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu wenig!

Oder bist du ein Kind, welches nur 32 kg wiegt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiesowiesowhy
18.07.2017, 16:54

Ich wiege 57 und bin 1,63 un 20jahr

0

Das hängt Alter, Größe, Gewicht und Geschlecht ab. Aber 800 kcal sind vermutlich weitaus zu wenig für den Normalbedarf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

800 kcal ist zu wenig. Siehe meine Antwort zu deiner Frage über Äpfel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was? Das ist vieeel zu wenig!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu wenig, ich esse am Tag 2800

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach je, schon wieder einer auf dem Magersuchttripp......

das ist zu wenig, "fett" wirst du davon nicht, höchstens kraftlos und hast Mangelerscheinungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiesowiesowhy
18.07.2017, 15:34

Kann ich davon abnhemen?

0

Was möchtest Du wissen?