Sind 7h Schlaf zu wenig für einen Jugendlichen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Einmal ist keinmal. Nur weil man einmalig nur 7 Stunden Schlaf hatte, kann man als Jugendlicher trotzdem tagsüber einigermaßen fit sein; das steckst Du schon weg. Wenn Du heute nachmittag müde werden solltest, koche Dir eine große Kanne schwarzen Tee (3 Min. ziehen lassen). lg Lilo

Gegen Müdigkeit - falls Du gerade erst aufgestanden ist - hilft Wechselduschen. Immer abwechselnd warm und sehr kalt, immer an den Fußknöcheln anfangen und mit kalter Dusche aufhören. Dann bist Du munter für die nächsten Stunden.


Hallo Hunter! Das reicht sicherlich. 

Wie viel Schlaf man braucht ist individuell völlig verschieden. Bei mir sind es seit vielen Jahren ca. 4 Stunden. Ist aber schon verwunderlich weil ich täglich sehr viel Sport mache und der Körper schon seine Erholung braucht. Ich behaupte jetzt keineswegs dass meine Schlafdauer genügend und gesund ist, kann ich zumindest nachhaltig nicht beurteilen.

Ich bin sogar froh darüber. Mit 8 Stunden Schlaf wäre mein Tag einfach zu  kurz. 7 Stunden reichen sicher, alles Gute.

In der Theorie zu wenig. In der Praxis war es zumindest bei uns seinerzeit so, dass 6-7 Stunden über Jahre eigentlich die normale Schlafzeit war. Wir haben's alle überlebt und sogar brauchbare Abschlüsse geschafft...

mache das schon lange  jahre (bin fast 50) so , wichtig ist das man 7 stunden gut durchschlafen kann und nicht 10 x in der nacht aufsteht auf klo geht weil man nicht einschlafen /durchschlafen  kann. Da bringen 8-9 stunden nicht viel , man sollte auch nur müde ins bett gehen.  SA/So kann man ja mal ein paar stunden länger schlafen 

Langfristig sind 7h ganz klar zu kurz. Bis 20 Jahre sollte man 9h pro Nacht schlafen. (Aber na ja, mal ehrlich, wer macht das?) Einmal durchfeiern ist aber überhaupt kein Problem, Schlaf kann bis zu einem gewissen Grad nachgeholt werden.

Warum? Zweimal die Woche durchfeiern (und hinterher Arbeiten oder Schule) ist bis zum dreissigsten Lebensjahr artgerechte Haltung.

7 Std. Schlaf sind für einen Jugendlichen eindeutig zu wenig. 14-16Jährige sollten regelmäßig tägl. 9 Std. schlafen.

Hallo HeadHunter,

hier werden wahrscheinlich die Meinungen sehr auseinander gehen. Zwinker

Die Frage kann man nicht so pauschal beantworten, denn der Eine braucht ein Stündchen mehr und der Andere weniger. Meiner Meinung nach, sind 7 Stunden Schlaf ausreichend.

Wünschen Dir einen tollen "langen" Abend.

Liebe Grüsse Lea

individuell abzuschätzen, aber für jugendliche doch wenig.

Eigentlich sollte man 8h schlafen. Aber 7h sind auch ok. ^^

Das ist vollkommen ausreichend

Was möchtest Du wissen?