Sind 70.000 Euro als viel, wenn man schon eine abbezahlte Eigentumswohnung hat?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In sofern bist Du ein Glückspilz. Wenn man keine Miete bezahlen muss, dein Einkommen gesichertes der Höhe hat,  und du auch noch 70K auf Kante hast, ist doch erstmal alles Super. Du kannst ja scheinbar machen was Du möchtest.

Aber Geld ist schnell ausgegeben, wenn man nicht drauf Achtet. Immer schön auf dem Teppich bleiben, dann dürftest Du Finanziell die nächsten Jahre keine Probleme haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das halte ich für eine ausbaufähige komfortable Situtation.

Investiere schlau gestreut in Sachwerte (Unternehmensbeteilgungen) und füge die Erträge daraus, dem jetzigen Vermögen hinzu.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komfortable Mittelklasse.

Ist dir wichtig, wie du gesellschaftlich gesehen wirst? Also dein Status im Bezug auf andere Menschen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quante
07.10.2016, 00:10

Hallo! Nein es ist mir nicht wichtig, aber ich wollte nur wissen, wo ich mit dem Geld und der Wohnung bin, also ob es mir gut geht bei der heutigen Wirtschaftslage oder nicht, weil ich wie gesagt, vieles nicht bekommen habe durch Krankheit u.s.w. Habe sehr viel verpasst

0

Ist eine gute Basis, aber was interessiert dich die Meinung der Gesellschaft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quante
07.10.2016, 00:05

Weil ich nicht weiss momentan woran ich bin. Hab wie gesagt, sehr viel verpasst, durch Behinderung u.s.w

0
Kommentar von MaggieSimpson91
07.10.2016, 00:08

Trotzdem sollte es dir egal sein. Wir haben noch gar nichts zurückgelegt und sind auch glücklich.

1

Das ist eine "komfortable" Situation.

Ob mit Glück oder harter Arbeit ist mal dahingestellt.

Mit dem Fundament kann man schon loslegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quante
07.10.2016, 00:02

Danke für die Antwort! Ich hatte Glück (naja Erbe, dafür aber keine Familie).

0

1500 EUR im Monat ist nicht die Welt. Davon ne ETW abbezahlen und 70.000 zu sparen stelle ich mir schwer vor. Da passt was nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für eine einzelne person bekommst du schon sehr viel.

Für eine familie sollte die frau auch arbeiten weil zb baby kinder und so teuer sind .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kazim99
07.10.2016, 00:05

Wenn die frau zb ein nebebjob 500€ macht reicht auch 2000€ Euro gut für eine familie du hast ja auch deine eigene Wohnung also keine miete

0

Kommt drauf an wenn du alleine lebst bist du in der Mittelschicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HuaweiExperte
07.10.2016, 00:11

aber du solltest dein Geld unbedingt sparen dann hast du später wenn du vielleicht eine Familie gründen schonmal das finanzielle fundamen

0

Was möchtest Du wissen?