sind 700 gramm viel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Solche Gewichtsschwankungen sind ganz normal, ich bin morgens nach dem Pinkeln auch erstmal ein halbes Kilo leichter :-)

Wenn du isst, trinkst etc. wirst du natürlich schwerer, das heist noch lange nicht, dass du auch dicker wirst.

Und mal ernsthaft... wann lernen die Leute endlich, dass es nicht so wichtig ist, was ein Stück Plastik im Bad sagt? :-)

du weißt aber schon dass man wenn man trinkt und isst automatisch zunimmt und dann beim nächsten mal klogang wieder verliert?

ToadMushroom 22.08.2015, 20:44

aber morgen ist das wieder weg oder?

0

700 gr sind 700 gr , also gute 2/3 Kg. Ob die morgen weg sind kann dir keiner sagen. Vielleicht hast du viel Flüssigkeit aufgenommen. Das Körpergewicht wird durch die von dir aufgenommene Kalorienmenge (dazu zählt auch Alc.) einerseits und durch Sport (Bewegung/ Kalorienabbau) andererseits beeinflusst.

Hast du einen Bürojob aber ißt du mittags das was ein Bergmann braucht, dann nimmst du zu (heute und morgen auch).

Es ist wohl auch klar, dass ein riesen Schnitzelteller mit Pommes mehr Kalorien hat als ein Salat in dem vielleicht etwas Fleisch drin ist.

Das ist nicht dein ernst jetzt oder? Die sind ganz schnell wieder weg. Lieber Himmel

ToadMushroom 22.08.2015, 20:44

Irgendwie bin ich zurzeit etwas empfindlich will nicht wieder zunehmen sondern weiter abnehmen.

0

Stell dich mal auf die Waage , trinke 500ml Wasser und staune. Geh auf Toilette, stell dich wieder auf die Waage und staune erneut

Du musst dich immer morgens nach dem du auf der Toilette warst wiegen

ToadMushroom 22.08.2015, 20:49

ich glaub ich wieg mich erst wieder nächste woche :D

0
Skuba 22.08.2015, 20:50

Also mach dir wegen den 700g Krim Kopf.
Wenn ich schnell mal n Liter trinke, wiege ich auch erstmal n Kilo mehr

1

Was möchtest Du wissen?