sind 60€ für eine Nacht in einem 3 Sterne Hotel viel?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist so nicht zu beantworten, denn 3-Sterne sind nicht gleich 3-Sterne.

Beispiel: für ein Hotel wie das Suite Novotel (3-Sterne) in der Anhalter Str. 2 - also fußläufig nur ein paar Meter zum Potsdamer Platz - wären die 60€ (sehr) günstig (Preis dort eher ab 80€ bis über 100€)

Für ein abgelegenes Hotel wie das Amadeus Royal (auch 3-Sterne) in Hönow am Berliner (Hellersdorfer) Stadtrand wäre es deutlich zu viel (Preis dort eher so um die 30€).

Dann kommt es noch darauf an, wann für wann und für wie viele Personen gebucht worden ist. Auch bei Hotels gibt es verschiedene Preise je nach Saison, Messeterminen etc. und natürlich nach Zimmertyp, Belegung usw.

Mal abgesehen davon, dass du eh schon gebucht hast: wo liegt denn dein Hotel genau?

Ohne Frühstück finde ich das ganz schön happig... ich hab 64€ in Hannover gezahlt für 4 Sterne, zentrale Lage und frühstück

Kommt auf die Lage an u wie neu das Hotel, was es sonst noch bietet etc. 60.00 Euro ist normal

Dafür, dass du kein Frühstück bekommst, ist es zu viel. 

Für Berlin ist das ein ziemlich normaler Preis. :)

Wo in Berlin ist das Hotel denn?

Direkt in der City ist es ja noch was anderes als JWD.

Ist normal. Unter 50,- € wirst Du in Citynähe kaum etwas finden. In Aussenbezirken geht es natürlich günstiger.

Was möchtest Du wissen?