Sind 50m tauchen ohne Übung viel?

9 Antworten

Das ist schon nicht ohne. Ich habe das damals auch geschafft, aber anschließend üble Magenschmerzen, wenn ich die komplette Strecke getaucht bin.

Das konnten in unserer Klasse nur die, die auch sonst viel Sport gemacht haben.

Definitiv ist das ohne besondere Übung ziemlich ordentlich. Dann machst du es vielleicht auch ganz gerne und fühlst dich wohl unter Wasser, so dass du entspannt bist. Und wenn man etwas gerne macht, ist man oft auch gut darin :) Liebe Grüße

da du seit vielen jahren bei der dlrg bist, würde ich sagen, dass irgendwas zwischen 25 und 50m selbstverständlich sein sollten

ich persönlich finde, dass es ziemlich viel sind. schwimme immer 25m bahnen und könnte mir gar nicht vorstellen die ganzen 25m zu tauchen

Was möchtest Du wissen?