Sind 500MB Datenvolumen genug?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

BAH, ich HASSE das. SOWAS IST KEINE FLAT, das ist ein VOLUMENTARIF. Ich könnte diese Konzerne für ihren Betrug am Kunden......

500MB = ausreichend um auf normalen Webseiten zu surfen (E-Mail z.B.).

Bei stark Bilderlastigen Seiten oder Videostreaming, ist das deutlich zu wenig. Das ist dann ruckzuck weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Havege
26.06.2013, 15:36

BAH, ich HASSE das. SOWAS IST KEINE FLAT, das ist ein VOLUMENTARIF. Ich könnte diese Konzerne für ihren Betrug am Kunden......

Tee trinken kann da helfen.

0

Hi,

für normales Surfen (Email, Facebook etc.) sind 500 MB vollkommen ausrechend.

Bei mir sind es im Schnitt ca. 170 MB welche ich im Monat verbrauche, deshalb habe ich nicht auf einen Tarif mit 50MB oder 150 MB (je nach anbieter) gewechselt.

Gruß thz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt wirklich auf die einzelne Person an.

Ich hab eine 1GB Flat von 1&1 für 10€ im Monat, und bin noch nie über 400MB weg gekommen.

Andere schaffen 1 GB in wenigen Tagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du viel surfst, dann nein! Ich verbrauche monatlich um die 600mb, aber ich surfe beispielsweise nicht auf Youtube. 1GB willst du dir aber net holen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moorhuhn123
26.06.2013, 15:17

Hm. Ich bräuchte das so 1-2 Stunden am Tag...

Ich könnte auch eine mit 5 GB nehmen... Die ist halt deutlich teurer, dafür mit LTE.

0

Was möchtest Du wissen?