Sind 50 % der Zuschauer der ARD Extremisten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Ergebnis der Studie halte ich für korrekt. Unabhängig davon fand ich es aber schwach, dass nicht in allen Ausgaben der Nachrichten die Sponsoren der Studie genannt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese sogenannte Studie verdiebt den Namen Studie nicht. Die verwendete Methodik verstößt gegen sämtliche Grundsätze der empirischen Sozialforschung.

Die beteiligten Wissenschaftler sind allesamt Mietmäuler, die lediglich ein politisch gewünschtes Ergebnis produzieren sollten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem 11.09.2001 gab es eine Reihe von Kriegen, mit sehr viel mehr Toten, die meisten davon Zivilisten, also Unschuldige. Im deutsch-französischen Krieg waren noch 90% der Opfer von Kriegen Soldaten, heute sind es nur noch 10%. Der Islam ist der Sündenbock, damit weiter Krieg geführt werden kann. (siehe auch imperialismus, false flag, strategie der spannung, divide et impera, wag the dog, militärisch-industrieller komplex usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?