Sind 46km und 46 Minuten Fahrtzeit zu viel zu Arbeit?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

46 Minuten für 46 km geht auf freier Strecke. Musst halt sehen, ob es vom Gehalt her Sinn macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fahre jeden Tag 31 km, davon 20 km Autobahn. Das geht zwar (noch) recht zügig, kann aber manchmal gerade jetzt im Winter bei entsprechender Witterung nervig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du den Job von der Arbeitsagentur hast, musst Du alles um Umkreis von 50km annehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Job gut ist und du gern faehrst, finde ich die Entfernung okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na wenn du das nicht weisst, wer dann?

Stell dir doch einfach die klassischen Fragen:

Ist die Stelle attraktiv / attraktiver als eine nähere Stelle?

Bringt mir die Stelle etwas für die persönliche/berufliche Entwicklung? Lohnt es sich dafür den täglichen Weg auf sich zu nehmen? 

Ist das Gehalt gut genug bzw. besser als bei vergleichbaren, näheren Jobs?

Stört es dich täglich 1,5h im Auto zu verbringen? Lässt sich das mit deinem Privatleben und auch mit deinen Arbeitszeiten vernünftig vereinbaren?

Wäre der Ort des neuen Arbeitsplatzes mittelfristig eine Option als Wohnort?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf´s Lohn-bzw. Gehaltsniveau an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso zu weit?

ich bin einige Zeit 80 km einfach in die Arbeit gefahren ...

und für 46 km brauchst Du 46 Minuten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bogian
21.02.2016, 19:09

Selber schuld.

0
Kommentar von DonkeyDerby
21.02.2016, 19:18

Entspricht 60 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit. Wenn da Autobahn dabei ist, kann das gut hinkommen.

0

Ich kenne Freunde die fahren 1,5 Stunden zu ihre Arbeitsstätte. Wo ist also dein Problem ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich auch mal gemacht. Wenn die Arbeit Spaß macht und die Kohle stimmt, ist es doch in Ordnung.

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie hoch der Gehalt ist. Wenn es um ein normalverdiener Job geht, dann finde ich persönlich das es zu weit Weg ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
21.02.2016, 19:35

definiere normalverdiener Job ...

0
Kommentar von Bogian
21.02.2016, 20:06

Google

0

Was möchtest Du wissen?