Sind 40g. Kohlenhydrate für das Abendessen zum abnehmen zu viel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt nicht darauf an ob du 40g KH isst oder 30 oder 50. oder was weiss ich wie viel.

Es kommt darauf an das die Gesamtenergiebillanz stimmt. Das heißt du musst mehr verbrenen als zu dir nehmen.

Aber unter dem GU sollte es auch wieder nicht sein.

Du solltest Abend auf Kohlenhydrate verzichten. Iss einen Salat mit Fleisch drinnen. Am besten Putenbrust, das ist schön mager. Ins Dressing nur maximal 2 Esslöffel kaltgepresstes Öl. Das ist gesund, und damit nimmst du auch ab.

Solange du keinen kalorien überschuss hast kannst du essn was du willst und du nimmst trotzdem ab

Nein, das ist okay, jedenfalls besser als ne fette Portion Nudeln, Kartoffeln oder Brot :)

Treibst Du Sport? wie viel Kalorien isst Du am Tag? Was ist Dein Grundumsatz?

Ohne Grundwissen wirst Du nur ungesund abnehmen..

tim759 03.07.2013, 21:15

Hallo, ja ich mache Fitness und esse so 1000kcal- 1500kcal pro Tag

0
MutatedNation 03.07.2013, 21:21
@tim759

Das ist ein Defizit von 500! Man, informier Dich in einem Fitnessfirum oder Bodybuildingforum, bin es echt nicht gewillt Dir beim Grundwissen aneignen zu helfen, Eigeninitiative?

0

Nein, das ist super (wenn du den ganzen Tag nichts gegessen hast) alles klar?

Was möchtest Du wissen?