Sind 4 mal in der woche leichtathletik training zu viel?

6 Antworten

Es kommt darauf an, wie dieses harte Training aussieht und welche Disziplinen du trainierst. Anspruchsvoll technische Disziplinen (wie z.B. Hochsprung): da würde ich sagen: je öfter du trainierst, desto besser. Damit der Bewegungsablauf dir in Fleisch und Blut über geht. Wenn du eine Laufdisziplin betreibst, dann reicht meiner Meinung nach durchaus 3 Tage pro Woche. Es sei denn, du hast höher gesteckte Ziele. Und möchtest z.B. an Kreis- oder Landesmeisterschaften teilnehmen.

also ich bin 16 und trainiere jetzt 5 mal die woche mein trainer meint es kommt darauf an dass man sich als jugendlicher von altersklasse zu altersklasse (u16,u18 etc) steigern kann ich habe mit 13 glaube ich 3-4 mal trainiert aber ich bin auch sprinter die haben ja bekanntlich ihre beste zeit mit 18-19 jahren :) also 4 mal ist okay solange du auf deine gelenke achtest und dich nicht auf der straße einläufst sondern auf dem rasen oder im stadion :)

Joa, musst jeder für sich entscheiden. Wenn du nicht mehr kannst/ willst dann lass es bleiben. :)

Was möchtest Du wissen?