Sind 3Flaschen wein in der woche viel?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Frage ist wohl eher, ob es der Normalfall ist und ob du ein Problem damit hättest, es zu reduzieren bzw. ganz aufzugeben.

Wenn du 16 bist, ja. Ansonsten zwar auch, aber da steht das in einem anderen Verhältniss.

Über Fasching normal. Ansonsten zz viel.

Viola196 06.03.2014, 23:01

Hat nix mitn fasching zu tun.

Also es war in einer 'normalen' woche von mir! ;)

0
gwenabee 06.03.2014, 23:15
@Viola196

Tja, das ist bitter. Zumindest wenn es jede Woche odee eben öfter so läuft.

0

Eindeutig ja , und glaube mir , wenn du das nicht drosselst,

läufst du Gefahr immer ein bisschen mehr zu trinken.Bis............

Du entscheidest .

Vg pw

Mit 17? Du willst wohl mit einer Schubkarre mal nach hause gefahren werden? Wer täglich einen halben Liter Wein oder 3 Bier trinkt ist Alkoholiker! Und war dein Wein Literflaschen?

Viola196 06.03.2014, 23:06

hab die flaschen immer am selben abend ausgetrungem

Der wein hatte 11%volumen.

Bier hab ich auch schon in der mittagspause getrunken! :(

Ich weiß das ich es reduziern muss. oder so...

0

Für einen Alkoholiker nicht.

Ja da ist schon zu viel.

ja, sehr viel sogar. wie lange glaubst du, dass deine leber mitmachen wird? ausserdem steigt das risiko krebs zu bekommen

Was möchtest Du wissen?