Sind 385 € zu teuer für ein Meet & Greet?

6 Antworten

Ich finds blöd, Geld auszugeben um irgendjemanden zu treffen, der dich nicht nicht mal kennt. Schauspieler und Sänger und so sind ja auch nur Menschen. Warum will man sie so unbedingt kennen lernen? Ich versteh das nicht, tut mir leid.

Für den Papst nicht, für Deinen Nachbarn schon. ...Gehts auch n bissel konkreter???

Mit welchem Promi denn?

War doch erst vor ein paar Tagen im Fernsehen bei Taff eine Folge davon wie Fans mit sowas abgezockt werden. Meet & Greet in Mexico mit Justin Bieber. Dauer 6 Sekunden und über 1200Dollar bezahlt. Mehr als ein teures Foto haben die nicht bekommen.

Kommt drauf an was man für die 385€ bekommt. Aber ich halte eh nichts davon Geld dafür zu bezahlen dass ich jemanden Treffen darf. Hat bisschen was von prostitution. Ich weiss genau dass der Star gar keine Lust hat mich zu treffen und es nur wegen Geld macht. Naja wem es gefällt

Für Justin Bieber musste man dieses Jahr bei einem Konzert € 385 für M&G + Golden Circle bezahlen und eine Freundin von mir hatte dieses Ticket. Sie sagt es ist zwar viel Geld, aber jeder Cent war es ihr Wert.

0

Was möchtest Du wissen?