sind 3000.- mtl Gesamteinkommen viel, oder nicht? wir sind bald zu 6, die miete kostet alles zusammen 1000.- mtl?

10 Antworten

Die Frage ist eindeutig zu beantworten: Es kommt darauf an!

Zieh mal von den 3000 € die 1000 € Komplettmiete ab, dann bleiben noch 2000 € übrig.

Pro Person sind das dann ziemlich genau 10 € pro Tag, die ihr zum Leben habt.

Aber: Die Wohnqualität mit wirklich ausreichend Platz für alle auf einem 10000 m² großen Grundstück ist soviel wert, dass man auf vieles, was andere so zum Leben brauchen gut und gerne verzichten kann.

Außerdem: Ist ein Wald auf dem Grundstück, könnt ihr Brennholz machen und verkaufen.

Sind es Wiesen? Haltet Euch Schafe oder Ziegen oder verpachtet eine Teilfläche weiter. Gibt Zusatzeinkommen.

Auf einem anderen Teilstück könntet ihr Gemüse anbauen. Was eben noch so auf rund 1000 m Meereshöhe wächst. Auch damit könnte man einen Teil seiner Existenz bestreiten.

Also in so einer Situation würde ich wohl meinen, kommt man locker mit 2000 € zurecht.

Netto oder Brutto?

Generell kann man damit auskommen, aber ihr solltet natürlich Eure Fixkosten bedenken und hinterfragen welchen Lebensstil ihr pflegen wollt.

Kindergeld sollte in der Regel ja noch dazu kommen.

Ist ohne Infos schwer zu beantworten - das ist immer eine ganz persönliche Entscheidung.

nein, mit 6 personen könntest du bei uns damit aufstocken

6x400€ h4=2400

warmmiete zahlen sie bei uns dir, ca 8€ qm warm

mit 6 personen stehen dir 120qm zu, sind 960

2400+960=3360

also lägst du bei uns schon 360€ unter h4

gg

und bei uns ist wirklich beschissen, 5€ kalt qm ca, bekommst 1000 wohnungen

Was möchtest Du wissen?