Sind 30 Minuten Sport (für eine Anfängerin) ausreichend, will abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An deiner Oberweite ändert Sport auch nichts sie ist nun einmal da,. also freu dich darüber.

Als Sport würde ich dir Nordic Walking empfehlen. Das macht Spaß, allein oder in der Gruppe.

Bei uns bietet die VHS auch Anfängerkurse an.

Essen solltest du einfach nur ausgewogen. Auch mal zur Belphnung ein Stück Schokolade-

.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucy723
17.05.2016, 20:11

Ich will ja auch das sich an meiner Oberweite nichts ändert, hab es nur hingeschrieben weil ich eher froh darüber bin :-) 

Und meine Frage war ob es denn nun gut ist was ich mache oder nicht, ob es ausreichend ist oder nicht, aber naja, trotzdem danke für deine Antwort 

0

Das reicht völlig! Wenn du das regelmäßig machst, wirst du schnell Änderungen sehen :) Auf keinen Fall deinen Körper auf einem Mal überanstrengen

Ernähre dich gesund und ausgewogen und nicht nur eine halbe Karotte, wie viele Frauen das machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! 

ist es normal das einem übel wird nach Sport?

Ja, das ist gerade bei Anfängern oft der Fall. Willst Du abnehmen so ist Ausdauersport ideal. 

Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen.

Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt. 

Alternative : Mal diese Antwort von mir lesen,alles Gute.

http://www.gutefrage.net/frage/abnehmen-mit-zumba-wie-lange-bbraucht-man-ca#answer123860442

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?