Sind 3 Jahre ein großer Altersunterschied. Die Leute sind zwischen 19 und 22?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Im Umgang miteinander werden Leute zwischen 19 und 22 Jahren meist keine großen altersbedingten Unterschiede empfinden. Das ist ganz anders als z.B. zwischen 2 und 5 Jahren oder zwischen 12 und 15 Jahren.

Deine Frage bezieht sich laut dem Kommentar von dir rein auf den Altersunterschied in einer Freundschaft und derweil hier ohnehin alle Protagonisten zum einen volljährig sprich erwachsen sind und zum anderen in dieser Alterskategorie demzufolge drei Jahre Altersunterschied ohnehin nicht ins Gewicht fallen, so gibt es zu diesem Thema auch nichts anderes zu sagen, als es ist alles durchweg im grünen Bereich.

3 Jahre unterschied ist perfekt! Und außerdem ist das alter doch völlig egal, solange man sich liebt

Meine eigentlich in einer Freundschaft. 

0

Normal: nein .. 

Aber .. es kommt nicht immer nur auf die bloße Zahl drauf an .. ist der 19 jährige im Kopf noch wie nen 14 jähriger .. könnte sich der 22 jährige schnell unwohl fühlen .. 

Ausprobieren.. :-)

Ich finde nicht das es viele Jahre sind weil,

meine Eltern sind auch 45 und 39 Jahre alt.

In einer Freundschaft ist es auch nicht schlimm ;D

solange man sich liebt ist doch alles ok.

(Natürlich nicht wenn sich ein 49 Jähriger einen auf

eine 9- Jährige schleudert. :D)

Hängt von der Reife der Personen ab. Sonst aber sind 3 Jahre durchaus Ok.

Nein,das ist nicht von Bedeutung

Deine Sorgen hätte ich auch gerne mal. So ein Quatsch.

Was möchtest Du wissen?