Sind 2Hz für ein Subwoofer gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

na, was soll der denn mit 2 Hz machen? Das ist nicht weit weg von Gleichspannung, da bewegt sich nicht mehr viel und die Schwingspule mutiert zu einem simplen Widerstand. Und so einer wird warm - Wärme ist nicht gut für den isolierenden Lacküberzug, der raucht dann ab und das Dilemma nimmt seinen Lauf.

Musikalischen Genuss zieht aus 2 Hz niemand, und daher sind Lautsprecher auch nicht für derartige Frequenzen ausgelegt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu möchte ich mal wissen, auf welchem Medium denn 2 Hz drauf sind.

Der praktische Nutzen und Einsatz wird mir nicht ganz klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?