Sind 2850€ netto für ein Single viel?

9 Antworten

Man ist mit diesem Gehalt zwar kein Geringverdiener, aber viel ist das definitiv nicht.

8,5% mehr Lohn sind bei einer zweistelligen Inflationsrate übrigens immer noch ein Reallohnverlust.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe (noch) kein Geld

Im gesamtdeutschen Vergleich ist das Gehalt von 4.650€ brutto ziemlich gut. Aber du arbeitest augenscheinlich in einem Betrieb mit IGM-Tarifbindung - da sollten die kommenden Jahre noch weitere Entgeltstufen möglich sein und du musst nicht bei dem Einkommen enden.

Hallo andyj99!

Viel oder wenig ist immer auch relativ.  Das durchschnittliche monatliche Nettogehalt liegt in Deutschland bei etwa 2.200 Euro, bei Singles ist es noch weniger

Du bist also gut dabei, schönen Tag

Viel ist relativ und auch von den Ansprüchen abhängig, deutlich über dem Durchschnitt ist es aber auf alle Fälle.

Für mich wäre es sehr viel, könnte davon locker 1000 Euro/Monat sparen und trotzdem gut leben. Kommt natürlich auf deinen Beruf an. Wenn du studiert hast, ist es wahrscheinlich nicht besonders viel.

Nein. Ganz normale IT Ausbildung mit Tariflohn.

1

Was möchtest Du wissen?