Sind 2,5 Jahre Single viel?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Such dir bitte sofort eine Freundin! 

2,5 Jahre sind einfach zu viel.

Egal wie fett und hässlich sie ist ! du brauchst eine Freundin! 

du hast nicht mehr als 2 Wochen, das wird richtig eng. für eine kleine spende 200€ kann ich dir zeit besorgen (-_-)/~~~ピシー!ピシー!

0

Ja, du bist leider 1 Tag zu lange singel.

WIE oder WAS soll dir passieren , wenn du Singel bist.

Oder WER oder WAS soll etwas dagegen sagen/tun oa.

Du hast halt niemanden den du lieben kannst, keinen Sex.

Single hast du aber auch keine Verpflichtung (Bezug auf die Freundin).

Es gibt auch Leute die gar nicht heiraten. Die sind nur auch zufrieden damit.
Es kommt nur darauf an, das du danach nicht 2,5 Jahr Unglücklich vergeben bist.

Das wär zu lange.

Sind 3 Jahre Single viel?

Ich bin nun schon 3 Jahre Single und hätte gerne wiedr eine Frau an meiner Seite. Sind 3 Jahre Single viel oder eher weniger???

...zur Frage

wie kann ich mich ändern, wie wird man beziehungstyp und weniger oberflächlich?Hilfe?

Ich bin fast 20 (weiblich)und hatte bisher noch nie eine feste Beziehung. Ich sehe eigentlich gut aus, bekomme oft Komplimente, für meine Figur ..bin sehr beliebt, Bisher hatte ich eben noch nie einen festen Freund, hätte es aber gerne, weil einem durch das ständige Single sein eben doch jemand fehlt. Ich schreibe mit vielen Typen, Treff mich, wenn sie mir gefallen auch mit Ihnen, jedoch wird irgendwie nie was festes draus, was vielleicht daran liegt,dass ich ziemlich oberflächlich bin und die "netten Männer" eher abstoßend finde. Ich bin eigentlich verliebt, aber eben nun wieder in der Situation, es denken eben auch immer viele, dass ich keinen Freund möchte, was ich auch oft sage, weil ich eben noch nie einen hatte.. Ich will nicht mehr so weiterleben, ich hab Angst dass ich für immer alleine bleibe, dass ich komisch bin, irgendwie verstört weil ich zwar Erfahrungen mit Jungs habe, aber nicht mit Beziehungen. Ich will nicht oberflächlich sein, ich kann nichts dazu, ich will eigentlich auch einen bestimmten, bin nun wieder in der Situation dass dieser eben eher der Single Typ ist.. Hilfe :( was kann ich tun bin ich komisch?

...zur Frage

Sehr guter Realschulabschluss besser als eher schlechtes Abitur?

Ich hatte einen unglaublich guten Realschulabschluss (Schnitt betrug 1,3) und nun mache ich mein Abitur und bin extrem schlecht, da ich sehr unmotiviert geworden bin. Außerdem habe ich Depressionen, bin sehr träge und habe familiäre Probleme. Deshalb wird mein Abischnitt vorraussichtlich c.a: 2,5 - 3,0 betragen. 2,5 halte ich aber für unwahrscheinlich, da ich mich immer mehr verschlechtere. Was denkt ihr? Hätte ich Abi lieber nicht machen sollen? Ich möchte nicht studieren gehen, da ich es aufgrund meiner Trägheit eher nicht schaffen würde. Ich bin ein sehr lernfauler Mensch. Dies ist jedoch erst seit den Depressionen so. Meint ihr für eine Ausbildung wäre mein Abschluss an der Realschule besser gewesen? Ich bereue es Abitur zu machen. Ich bin sehr unzufrieden mit meinen Noten aber es ist auch meine Schuld.

...zur Frage

Ich finde das eine Frau mir keinen Vorteil bringt (single)?

Deshalb bin ich single. Ist das ok? Für mich ist es ok da es mir nichts ausmacht Single zu sein, im Gegenteil. So hart es jetzt auch klingt: Ich finde man hat eher mehr Nachteile als Vorteile mit einer Frau. Wenn ihr jetzt sagt mit spaß, ne, an meinem Hobby habe ich mehr spaß. Essen? Kann ich wohl selber. Haushalt? Auch? Also wofür denn eine Frau? Sex? Geht auch locker als Single wenns mal nötig ist. Und zu all dem bin ich eben befreiter. Eine Famiöie zu gründen interessiert mich genausowenig. Ich weiß die 99% kann meine Einstellung bestimmt nicht verstehen, aber könnt ihr es villeicht versuchen und verstehen das es auch solche Männer gibt?

...zur Frage

sind 3,5 Jahre Single schon viel oder noch ok?

Ich bin leider schon 3,5 Jahre lang Single. Hätte gerne eine neue, aber es passiert nix. Sind 3,5 Jahre Single Sein schon viel oder noch ok für euch Damem??

...zur Frage

Wieviel verdient ihr eigentlich im Monat?

Wieviel verdient ihr denn eigentlich im Monat? Seid ihr zufrieden, oder eher unzufrieden mit dem Gehalt? Oder seit ihr generell unzufrieden mit eurem Job? Habt ihr tipps wie man mehr Geld verdient? Und vor allem, wie wichtig ist Geld?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?