Sind 2200 Euro brutto Gehalt normal als Mann mit Frau und 1 Kind?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kommt drauf an in welcher Region, in welchem Beruf, welche Branche, welche Ausbildung.

goldens 26.03.2010, 14:23

einzelhandel

0

Das Gehalt ist im Normalfall vom Job und der Qualifikation abhängig und nicht vom Familienstand.

Also wie alle anderen schon geschrieben haben, für deinen Bruttolohn ist es irrelevant ob du Frau und Kinder hast.

Das du um Einzelhandel bist hast du geschrieben... das reicht aber nicht.

Was hast du gelernt? Einzelhandelskaufmann, wenn ja welche Richtung? Verkäufer? oder garnichts? Wie lange übst du den Beruf schon aus? Und in welcher Branche?

Generell ist das ein verdammt guter Verdienst! Ich kenne eine Einzelhandelskauffrau mit 5 Jahren Berufserfahrung die bekommt 1800,- Brutto.

was heißt normal ??? kommt auf den Beruf an, und welche Position usw.

2.200 Euro ist ein gutes Gehalt. Durch Frau und Kind bekommst Du dann auch Netto gutes raus.

Solange man damit über die Runden kommen kann, ist das doch okay. In welcher Branche denn?

goldens 26.03.2010, 14:23

einzelhandel

0

Du hättest vielleicht dazu schreiben sollen was du machst!

Was hat dein gehalt denn mit Frau und Kinder zu tun?

antje386 26.03.2010, 14:20

er meint bestimmt wegen der lohnsteuerkarte

0
Zickedeluxe 26.03.2010, 14:24
@antje386

Trotzdem hat das nichts mit dem Gehalt zu tun. Da versteh ich die frage dann nicht.

0
antje386 26.03.2010, 14:25
@Zickedeluxe

naja wenn man ein kind auf derlohnsteuerkarte hat, bekommt man ja mehr geld und für jedes weitere kind wird es nochmal ein bisschen mehr...aber nur sehr wenig^^

0
SonOfDarkness 26.03.2010, 14:29
@antje386

Er bekommt mehr Netto vom Brutto, aber keinesfalls mehr Bruttolohn nur weil er Kinder hat.

0
antje386 26.03.2010, 14:30
@SonOfDarkness

das steht ja auch nirgendswo das brutto oder netto gemeint ist und er fragt ja nach netto

0
SonOfDarkness 26.03.2010, 14:34
@antje386

Die Frage des Fragestellers lautet: Sind 2200 Euro brutto Gehalt normal als Mann mit Frau und 1 Kind?

Wo genau ist dir jetzt nicht ersichtlich das es sich um ein Bruttogehalt handelt?

0

Was möchtest Du wissen?