Sind 2000€ Netto pro Monat gut für jmd der 24 ist und in einer mittelteuren noedrdeutschen Großstadt (nicht Hamburg) lebt?

6 Antworten

Nun was ist gut? Geld und wie man damit umgeht ist sehr relativ, ebenso wie die Lebensstandards. Es gibt Leute die kriegen mit der Hälfte locker eine Familie durch und Leute die mit den fünffachen nicht hinkommen.

Auch stellt sich die Frage nach der Branche, den Mietpreisen in der Umgebung, deiner Qualifikation und Berufserfahrung usw. Wird ja in der Summe wohl was um 36k p.a. sein. Das wäre dann ein durchschnittliches Einstiegsgehalt für einen Bachelor oder etwas, dass jemand mit einer Ausbildung nach einigen Jahren kriegt.

Wer nen Arbeitsplatz etwas außerhalb hat oder pendelt, der kann davon sicher gut leben. Wer in einem teuren Gebiet arbeitet und gern ne Wohnung in der Nähe hätte, für den kann das dann schon knapp werden, sofern man sich an gängige Vorgaben hält wie ein Drittel für die Miete.

Aber letztlich kommt es drauf an wie man mit Geld umgeht und was man für Interessen hat. Wer sich für teure Uhren, teuren HIFI Kram interessiert, oft in den Urlaub will oder Auswärts essen möchte, der kann damit natürlich keine Sprünge machen.

Die Frage ist natürlich was soll gut oder schlecht in dem Zusammenhang bedeuten? Wenn ich den ganzen Tag eine Arbeit nachgehe die mir super Spaß macht und ich quasi nur zum Schlafen nachhause gehe, dann können auch 1500 Netto super sein. Wenn ich mich jeden Tag zur Arbeit schleppe und nach ein paar Monaten Depressionen habe, ständig telefonisch erreichbar sein muss und chronisch gestresst bin, dann sind selbst 20000 Euro im Monat in Relation dazu schlecht.

Kommt drauf an. Reicht es dir denn zum Leben aus? Gerade in einer Großstadt sind die Mieten relativ teurer und die Lebenshaltungskosten recht hoch. Mit 2.000 € netto sollte man aber schon halbwegs hinkommen. 

2000 netto mit 24 sind jedenfalls nicht schlecht.

0

Deinen Fragen nach vom April des Jahres nach bist Du 24, wohnst in Niedersachsen aber es waren doch 2400,--€ netto??? Aber auch dort, auf dem Land, schaffst Du es mit 2000,--€ netto! Keine hohen Ansprüche vorrausgesetzt!

Was möchtest Du wissen?