Sind 200 MB bei einer Internet-Flat ausreichend?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin auch ab und zu mit dem Smartfon im Netz, aber da kriege ich dann immer gleich so ne SMS, dass meine Flat von 200MB verbraucht ist und dann kann ich nur noch mit reduzierter Rate surfen, aber das kann man nicht mehr als Surfen bezeichnen. Also versuch, ob du nicht mindestens 1GB Flat kriegst. Da von einer Flat zu sprechen finde ich eine Unverschämtheit, aber das ist ein anderes Thema.

Es ist relativ schnell weg. Zwischendurch mal schnelle auf Facebook, E-Mails checken, etc. Kauf dir wenn eine richtige Flat, hast du mehr von!

Wenn du nur auf facebook chattest oder in Wikipedia recherchierst sind 200 Megabyte eione Menge Zeug und reichen sicher den ganzen Monat. Aber schon ein Nachmittag auf YouTube und die 200 MB sind durchgelutscht. Ob das viel ist hängt davon ab was du damit anstellen, wo du surfen willst.

Wenn du das kostenlose werbefinanzierte Angebot meinst - versuch es! Für den normalen Gebrauch ausreichend. Besonders viel zahlen würde ich dafür aber nicht.

Kommt drauf an. YT Videos wirst du damit nicht viele schauen können.

Kommt drauf an wie viel du im Internet bist.Aber ich glaube das es für dich nicht ausreichend ist wenn du viel ins Internet gehst, aber wenn du nur gelegentlich ins Internet gehst ist es ok.

alles ab 1 GB ist sinvoll

Was möchtest Du wissen?