Sind 200€ für 7-Zonen-Komfortschaummatratze und 124€ für einen 7-Zonen- Lattenrost zu günstig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi. Welche größe den?

Bei der normalgröße also 90 oder 100 ist der preis für ein Lattenrost vollkommen in Ordnung. Genauso 200 € bei Matratze. Man muß halt nur bei der Matratze damit rechnen, dass sie mit den Jahren weicher wird. Das heißt nicht, dass sie ne kuhle bildet, sondern im ganzen. Merkt man gar nicht. Nur irgendwann kommt der Punkt, wo es dann nicht mehr passt.  Und das fällt nicht unter Garantie.

Aber sind Jahre. Also 10 Jahre wird sie wohl nicht ganz schaffen. Hängt aber auch davon ab wie man sie pflegt. Oft wenden, hochstellen ab und zu, damit sie durchtrocknen kann. Am besten noch ein unterbett drauf, damit die Feuchtigkeit die wir übernacht verlieren, nicht in die Matratze eindringt. Denn Schweiß ist sehr aggressiv. Und Feuchtigkeit greift den Kern an. Zumindest bei kaltschaum, aber wird bestimmt so was sein.

Also Fazit von meiner Seite. Nichts gegen einzuwenden, solange deine Wirbelsäule auf der Matratze mit dem Lattenrost zusammen gerade liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Stiftung Warentest hat kürzlich Matratzen getestet. Dort kannst Du Dich informieren. Falls das Heft nicht mehr im Handel erhältlich ist, kannst Du gegen Entgelt die Testergnisse von der HP von Warentest runterladen. Dort ist alles Wissenswerte beschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?