Sind 20 Tage Urlaub legal als Azubi?

5 Antworten

Kommt auf das Alter des Auszubildenden an. Wenn bereits mindestens 18, dann ist es bei einer 5 Tage Woche rechtlich in Ordnung. Wenn aber noch keine 18, dann muessen es mehr Tage sein.

Entscheidend ist das Alter bei Jahresbeginn, also am 1. Januar des betreffenden Kalenderjahres.

Du hast Anspruch auf 24 werktage bzw. 20 Arbeitstage Urlaub

Bei einer 5-Tage-Woche hast du einen gesetzlichen Urlaubsanspruch von 20 Arbeitstagen im Jahr. (nicht Tage,sondern Arbeitstage...das hast du vermutlich falsch verstanden)

Also ja, das ist legal.

Ja, weil so viel Arbeitstage hast Du ja nicht im Jahr ... hast ja auch noch Schule!

Guck auf der IHK Seite unter Ausbildung😏

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Azubi Industriekaufmann (3. Jahr)

Das ist ja alles richtig - und es spricht auch nichts dagegen, einen Text aus dem Internet zu kopieren.

Nur sollte man dann auch den Text als Zitat kennzeichnen und die Quelle benennen (hier: https://www.hannover.ihk.de/ausbildung-weiterbildung/ausbildung/ausbildungsinfos/urlaubsanspruch-von-auszubildenden.html ).

Damit begegnet man dem Eindruck, sich "mit fremden Federn schmücken" zu wollen, und der Gefahr, mit Schadensersatzforderungen wegen Urheberrechtsverletzung konfrontiert zu werden (es gibt "Spezialisten", die sind im Internet auf Suche danach mit spezieller Software); das hat einen User hier schon einmal Geld gekostet, und die Moderation von gutefrage.net muss den Text gegebenenfalls löschen!

1

Was möchtest Du wissen?