Sind 2 Stunden Mittagspause auf der Arbeit zumutbar? Wie lange geht eure?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt keine gesetzlich geregelte Höchstdauer der Pausen.Je nach Branche und Unternehmen können die unterschiedlich lang ausfallen.Wenn ein Betriebsrat vorhanden ist,hat der ein Mitbestimmungsrecht,wenn nicht,kann der Arbeitgeber frei entscheiden.Im Einzelhandel ist eine Mittagspause von einer Stunde eigentlich normal.In kleineren Orten mit weniger Mitbewerbern kann die Pause aber auch ohne weiteres zwei Stunden betragen.Deine Kollegin hat doch vermutlich die gültige Regelung mit einer Unterschrift unter den Arbeitsvertrag akzeptiert.Also muss sie auch damit leben.

21

Sie wusste das von Anfang an - eigentlich war es auch immer normal und noch nie ein Problem. Woher das plötzlich kommt, ist mir schleierhaft. Ich befürchte, sie stellt sich damit selbst ein Bein. Danke dir für diese Einschätzung!

0
61
@FunnyChrissy

Es freut mich,wenn ich dir helfen konnte - und danke für das Kompliment und den Stern.

0

Die Länge der Pausen ist unterschiedlich. Es kommt auch auf die Größe des Betriebs und die Art an. In Arztpraxen kann man keine 30 Minuten Mittagspause machen wenn die Praxis drei Stunden geschlossen ist. Die Länge der Pause kann die Geschäftsleitung selbst festlegen wenn die gesetzliche Mindestpause eingehalten wird. In Betrieben mit einem Betriebsrat kann dieser die Lage und Dauer mitbestimmen.

Ich persönlich habe 15 Minuten Frühstückspause und mache 30 Minuten Mittagspause. Wir haben eine Gleitzeitregelung. Da muss man in der Kernarbeitszeit anwesend sein, kann aber die Mittagspause in einem Zeitfenster von zwei zwei Stunden machen. Es sind bei uns etwa 30 % die länger als 30 Minuten Mittagspause machen. Die gehen dann heim oder auch mal einkaufen.

Es gibt gesetztliche (und tarifvertragliche) Regelungen für Mindestpausen, für Höchstpausen (meines Wissens) nicht. Offenbar kommt eine 1,5-2stündige Mittagsspause allen Beteiligten entgegen (z.B. lassen sich da ja schon mal Einkäufe erledigen) - mit einer Ausnahme nun. (Die kann auch in Mangel an Gewöhnung begründet sein - oder auch Mangel an Fähigkeit, mal 'abzuschalten'; muss nicht nur der Feierabend sein).

Regelungen helfen erst mal nicht; schließlich sollen alle Beteiligten zufrieden sein. Bleibt also nur, nach einem Kompromiss zu suchen; vielleicht sind ja individuell (für Einzelpersonen oder Teams) verschiedene Pausenlängen möglich. Wobei die Motive herauszufinden sind, die hinter der Pausenforderung je stecken.

Darf mein Chef mir das rauchen in meiner Pause verbieten?

Also. Ich versuche mein so unkompliziert wie möglich zu erklären. Ich arbeite im Einzelhandel und wir dürfen den laden vor 8 Uhr morgens und nach 19 Uhr abends nicht verlassen (wie immer mit der lieblingsbegründung "aus versicherungsgründen") ok ist noch nachvollziehbar. Wir müssen aber von unserem Chef aus morgens um 20 vor 8 unsere ersten 15 min Pause erfüllen. Eig. darf man seine pause ja gestalten wo und wie man möchte . Und ich möchte in meiner pause gerne eine rauchen. Aber dies ist mir leider nicht möglich da ich ja vor 8 den laden nicht verlassen darf und drinnen (verständlicherweise) ein Rauchverbot herrscht! Dürfen sie mir wirklich verbieten in meiner pause somit nicht zu rauchen?

...zur Frage

Wieviel Ruhezeit zwischen zwei Arbeitstagen?

Hallo, ich arbeite in der Elektro – Industrie. Meine tägliche Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 7 Stunden. Danach habe ich noch einen 400 Euro Job in der Landwirtschaft. Ich würde jetzt gerne wissen wie lang meine Ruhezeit sein muss bis zum nächsten Tag. Es geht mir darum, dass ich keine Probleme mit den Berufsgenossenschaften bekomme, falls mal was passieren sollte.

...zur Frage

Busfahrer - "Transferfahrten" auf Karte?

Zur Erklärung der Situation:

Ich bin Busfahrer und besitze kein eigenes Auto - das ist kein Problem, weil ich "meinen" Bus zum Feierabend mit nehme und morgens wieder von zuhause starte. Dass ich dann während der ganzen Zeit die Fahrerkarte stecke, ist klar.

Nun gibt es aber manchmal Tage, an denen ich einen anderen Bus fahren muss, z. B. weil es ein Gelenkwagen-Dienst ist. Dann fahre ich mit "meinem" Bus zum Betrieb, den Dienst mit dem anderen Fahrzeug, und dann mit "meinem" wieder heim.

Die Frage:

Muss ich an solchen Tagen bei den Fahrten vom und zum Betrieb die Karte stecken und sie damit auf meine Lenkzeit anrechnen, während sie für die Kollegen, die mit ihrem PKW fahren würden, ja als Ruhezeit gelten?

...zur Frage

9,75h Arbeit, wie lange Pause?

Hi Leute. Ich, 19 und Schülerin habe einen Nebenjob auf 450€ Basis beim
Bäcker. Muss nächste Woche Sonntag von 07:30-17:15 arbeiten, also 9,75h. Wie lange muss mir mein Chef Pause geben? Er sagt 30min, aber das ist zu wenig, oder?

...zur Frage

Ungerechtfertigte Pausezeit, Grund für eine fristlose Kündigung?

Guten Tag,

da mir mein Chef bei jeder 6 Stunden Schicht 15 Minuten Pause einträgzt obwohl ich keine mache würde ic h gerne meinen Job kündigen. Diese 15 Minuten Pause werden einem Wortlos eingetragen, ob man Pause gemacht hat oder nicht. Mein Chef sagt er zieht das Pauschal ab weil wir ja auch auf Toilette gehen oder rumstehen weil nichts zu tun ist etc.

Reicht das um meinen Vertrag fristlos zu kündigen?

...zur Frage

Wie lange geht mein Arbeitstag?

Hallo, ich habe ein Frage:

Wenn ich als Angestellte (Österreich) pro Tag 8 Stunden arbeite, von Mo - Fr sind das 40 stunden in der Woche.

Wenn ich von 12 - 13 Uhr mittagspause habe, dauert mein Tag dann eigentlich 9 Stunden, oder ist die Stunde innerhalb dieser 8 Stunden? Ich weiß dass die Pause nicht bezahlt ist, deswegen Frage ich ja, ich bin mir darüber nicht ganz klar. Es betrifft mich nicht akut.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?