Sind 2 Liter zu viel oder zu wenig?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Das ist richtig und wenn Du jetzt viel schwitzt,bei den Temperaturen darfst Du auch auf drei liter aufstocken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt von vielen Faktoren ab. Kein Sport, normale Temperatur, Normales Nahrungsaufnahme, dann ist das sicherlich OK. Körpergröße und Gewicht spielen auch noch eine Rolle.

Bei viel Sport, an heißen Tagen und Aufnahme von eher trockener Nahrung ist das viel zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst 3-4 Liter am Tag trinken. Es ist auch nicht schlimm viel Wasser zu trinken, doch auch hier sollte man es nicht übertreiben, ich würde nicht über 5 Liter gehen. 

Wasser entgiftet unseren Körper, man fühlt sich energischer und kann mehr leisten wenn man genug Wasser trinkt. Ich würde dir auch empfehlen, sofort nach dem Aufstehen 0,5 Liter zu trinken, weil der Körper während der Nacht ein wenig austrocknet. Wenn du nach dem aufstehen was trinkst fühlst du dich sofort wacher.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Is generell ganz ok. Bei starker Hitze und schwerer Arbeit lieber noch nen Liter mehr :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Es gibt individuelle Unterschiede aber in der Regel passt das.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt u.a. auf dein Körpergewicht an (je mehr man wiegt, desto mehr Flüssigkeit braucht man). Aber wenn du eine durchschnittliche, Normalgewichtige Person bist, sollte das passen :3 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei mir sind es ca. 3 Liter und garantiert nicht zu viel... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wieviel du wiegst und wie groß du bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau richig. Wenn man zu viel trinkt, können das evtl. die Nieren nicht schaffen.  Bei starker Hitze etwas mehr trinken.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das ist ausreichend, aber nicht gerade viel. Im Durchschnitt sollte man mind. 2-3 Liter pro Tag trinken. Wenn Du mit 2 Liter gut auskommst, ist das also völlig ok, viel weniger sollte es aber nicht sein.

viele Grüße

Lisa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Farbe des Urins ist ausschlaggebend!

 Ist dieser klar so ist das ein gutes Zeichen.(außer frühs direkt nach dem Aufstehen, ist er logischerweise konzentrierter,sollte da aber auch nicht sehr dunkel sein) 

2Liter sind ein gutes Maß... solltest du aber jede halbe Stunde auf die Toilette Rennen müssen,wäre es zu viel;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist in Ordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist goldrichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt, dass 2 Liter Wasser pro Tag erforderlich sind. Stimmt so nicht ganz. Man soll so viel Wasser trinken, bis der Durst nachlässt. Nicht über den Durst trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parnassus
03.08.2016, 15:43

Komplett falsch. Es gibt Menschen,gerade ältere die haben überhaupt kein Durstempfinden mehr... und die typischen Charakteristika der Dehydration sind alle veraltet

0
Kommentar von Suesse1984
03.08.2016, 16:16

Wenn der Körper Durst signalisiert ist es eigentlich schon zu spät. Ein Durstsignal sollte normal nie aufkommen wenn der Körper ausreichend mit Flüssigkeit versorgt ist!!

0

Genau soviel sollte man durchschnittlich am Tag trinken. Bist gut dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal, dass was du brauchst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist okay. Nicht zu wenig, genau richtig.

Mehr darf, weniger soll nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist okay...trink ich auch pro tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?