Sind 2 GB Arbeitsspeicher zu wenig für Windows 7 64bit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallöchen,

das ist mal gerade soviel das Windows startet. Mindestens 4 GB sind erforderlich. Bei Installation der 64Bit Variante kannst Du bis 16 GB RAM gehen. Das verleiht deinem PC Flüüüügel!

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VivaAMD
11.10.2011, 18:47

Ab 6 Gb ists praktisch sinnlios. 4 Gb braucht man auch nicht. Und Flügel verleiht das einem Rechener keines Wegs. Es kommt eher auf dei Geschwindigkeit des RAMs an. 16 Gb ist ziemlich dumm (in nem normalen PC für zuhause).

0

Ganz eindeutig zu wenig Speicher. Die 32bit Version kommt mit 2-3GB gut zu Recht. Die 64bit Version braucht aber mind 3-4GB Speicher. Mit deinen 2GB solltest du auf Win7 32bit umsteigen oder mehr RAM einbauen. Je nach Version kann Win 7 64bit bis zu 192GB verwalten(Ultimate) Die Home Premium kann 8GB verwalten. Und die 32 bit Versionen nur knapp über 3GB. Also besorg dir die 32bit Version und es wird wieder alles gut laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123progamer
11.10.2011, 19:45

Also liegt das er sich aufhängt höchstwahrscheinlich daran, dass zu wenig RAM eingebaut ist?

0

Ja das stimmt, du benötigst bei Windows 7 64 mehr ram, mindestens 4gb ram. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JA !

4 oder mehr GB erforderlich !

8 GB RAM empfohlen (auch für Spiele usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VivaAMD
11.10.2011, 18:57

Blödsinn.

0

ne aber 64 bit ist halt dafür da, weil es im gegensatz zu 32bit unbegrenzt viel abreitspseicher verwenden kann.

32bit ist bei 3gb ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?