Sind 1800 Euro netto mtl genug Einkommen? (ledig, ü40,weiblich,Wohnort:eine süddt. Unistadt)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das reicht dicke - musst vielleicht sparsamer einkaufen.

Also grundsätzlich ist das Einkommen wirklich in Ordnung. Du musst dir jedenfalls keine Sorgen machen am Hungertod zu sterben.

Luft nach oben ist natürlich immer, aber wenn du jeden Monat konsequent was für den Urlaub auf die Seite legst, dann müsste es ganz locker reichen. Je nachdem welchen Urlaub du natürlich machen willst, aber allgemein würde ich sagen wenn du jeden Monat 100 Euro zur Seite legst, dann kannst du jedes Jahr einmal für 1.200 € schön Urlaub machen.

Ob 1800 € zum Leben genug sind ist natürlich eine Frage wie man mit seinem Geld haushaltet oder wie die Preise am Wohnort sind. Hilfreich ist vielleicht mal für eine gewisse Zeit ein Haushaltsbuch zu führen um zu sehen wie viel Geld wohin geht und wo man sparen kann. Eine andere Frage ist, ob Du in deinem Beruf, den Du ausübst das Geld verdienst, dass normal ist.

Gruß Hessendidi

Wenn du alleine bist,ganz bestimmt.Andere ernähren damit eine ganze Familie.

Für Miete und Bahn gehen 1000 Euro weg.

Bleiben also noch 800. Was machst du damit? Gehts du öfters aus zum Essen? Kaufst du viele Klamotten? Wenn du einen Monat sparst, kannst du eigentlich schon in Urlaub fliegen.

Stell Dir mal vor, die Meisten Rentner bekommen zwischen 750 und 850 Euro Rente.

Brutto oder Netto?

Netto

0

Da steht netto, also wird sie wahrscheinlich auch netto meinen.

0

Sind 1800 Euro netto mtl...

0
@blablub7

Hab eben die Fragestellung / den Titel nicht genau gelesen.. nur den Text. ^^ Zur Frage: in Normalfall sollte das reichen .. vielleicht mal schauen wie Du die Fahrtkosten oder Mietkosten senken kannst, falls Du meinst das reicht nicht.

1

Ja, leider, hängt aber von deinem Job ab, ob der Verdienst soweit okay ist. Musst aber nach Bruttogehalt gehen.

Was möchtest Du wissen?