sind 1400 kcal zu wenig zum abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1400kcal sind schon etwas wenig. Würde eher auf 1600-1800kcal hoch gehen. Damit nimmst du immer noch ab, aber gesünder da du damit genau zwischen Grund- und Gesamtumsatz liegen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, scheint ein guter Richtwert zu sein. Einfach niemals unter deinen Grundbedarf gehen, damit alle Körperfunktionen stabil laufen, dann nimmt man nähmlich auch besser ab. Gibt einige Onlinerechner, aber ich denke du bist da bei deinem Kcal schon recht gut dabei. Ansonsten wenn du alles einhälst und nicht mehr abnimmst, reduzier nochmal um 300Kcal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach nur 300kcal weniger essen am tag, dann wirst du ungefähr 0,7kg wöchentlich abnehmen und sobald du wieder normal isst, wirst du nicht zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MindShift
12.07.2017, 14:55

Ein Kaloriendefizit von 300 kcal bewirkt aber eher 0,3kg Abnahme pro Woche, wenn man von 7000 kcal pro kg Körperfett ausgeht.

0

Was möchtest Du wissen?