Sind 105.000km für ein auto viel ist ein ford ka titanium bj 2010 und scheckheft gepflegt und vermutlich langstreckenwagen. :-) danke im voraus?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei der besagten Lauf Leistung würde ich mir persönlich überhaupt keine Sorgen machen. Ich gehe mal davon aus das es um einen Benzin-Motor handelt. Auch dieser müsste bei regelmäßiger Pflege und sachgemäßer Benutzung durch den Fahrer mindestens 200.000+ erreichen. Gerade bei vielen Langstreckenfahrten ist der Verschleiß im Motor und außerhalb des Fahrzeuges sowohl auch im Innenraum gering. Abgesehen von Fahrwerks und Verschleißteilen dürfte/müsste dort nicht viel an Geld aufwand investiert werden um langfristig dieses Fahrzeug zu unterhalten. Wir können in deinen KA nicht hineinschauen, deshalb sind meine Angaben Richtwerte. Auch Ford hat Modellabhängig einige Krankheiten auf die man innerhalb der längeren Benutzung eingehen sollte um immer die volle Funktionsfähigkeit aller Komponenten zu garantieren. Gute Fahrt, Grüße

Ja gut gepflegt sollte selbst Kurzstrecken mit dem kein Problem sein...

Das ist bei ordentlicher Pflege kein Problem !

Ok danke :-) is scheckheft gepflegt:-)

0

Ist bei guter Pflege schon ok.

100tkm sollte mindestens die Hälfte der Lebensdauer sein.

Willst Du den Wagen kaufen oder verkaufen?

Ich fahre ihn schon :D hab bloss angst dass der bald kaputt geht und ixh hänge sehr an den auto 

0

Was möchtest Du wissen?