sind 100 mbit/s schnell für internet?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also 100mbit Internet ist schnell.. du musst aber darauf achten, dass du das nicht mit 100mbit netzwerk verwechselt. Überlicherweise ist das nämlich so, dass die Leitung vom PC zum Router/Modem eine 100mbit Leitung ist (oder 1000mbit). Windows zeigt dann 100mbit / 1000mbit an. Du surfst aber nicht automatisch mit 100mbit, da die verbindung ins internet z.b. nur 6mbit sein könnten, das ist abhängig von deinem Internetanbietervertrag. Der derapo z.B. scheint das verwechselt zu haben. Also eine echte 100mbit-internetleitung ist in deutschland sehr rar und zudem sehr sehr teuer. Ist für den Privatgebrauch auch absolut unnötig. Du kannst bei einer 100mbit Leitung bis zu 11 Megabyte pro Sekunde ziehen (im Vergleich zu seiner aussage mit 300kb also 0,3Megabyte / sekunde).. Also du kannst dann eine MusikCD pro Minute.. das ist seeehr schnell..
um herauszubekommen wie schnell dein internet ist gibt es seiten wie www.wieistmeineip.de welche testdownloads anbieten anhand derer sich die Leistung deines Internetzugangs errechnen lässt.

@derapo, du hast mit sicherheit keine 100 mbit... ich mit 16 mbit lad mit 1000 kb/s als 1 MB/s runter, musste das ganze durch 8 teilen dann kriegste die KB pro Sekunde, heißt du würdest mit Standleitung (also ohne Verluste) höchstens 12 MB/s runterladen können, und das ist sseeeehr schnell

Momentan habe ich ca. 11 MBits/s aber ich habe mir Glasfaser mit neuem Vertrag und so bestellt... dann bekomme ich 100 MBits/s!

Was möchtest Du wissen?