Sind 100 Euro von den Eltern für sprachreise viel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

das kommt natürlich auf euer persönliches Budget Zuhause an und darauf, wie lange, du unterwegs bist.

Wir von Offaehrte Sprachreisen fragen regelmäßig unsere Sprachschüler, wieviel Taschengeld sie während Ihrer Sprachreise benötigen. In der regel geben sie in England 150 Euro in zwei Wochen ausgeben: für Snacks, Eis, Getränke, kleine Einkäufe,...

Dann sind die 100 Euro von deinen Eltern schon gar nicht schlecht. Rest kannst du ja aus deinem Taschengeld bezahlen.

Viele Grüße

P. Rohlfs - Offaehrte Sprachreisen

Das solltest du deine Eltern fragen, möglicherweise gibt das Budget nicht mehr frei oder dein Taschengeld ist so bemessen das ein "mehr" nicht notwendig ist.....und und und.

Also meine Eltern haben schon viel Geld, Taschengeld : 25 im Monat Freundin: 35 im Monat 

0
@Justagirl123456

Wie gesagt besprich es mit deinen Eltern, die Kinder zu einem guten Umgang mit (eigenem) Geld zu erziehen ist ein hehres Ziel.

0

Ich finde 100 Euro als 14-jährige nicht zu wenig und 300-400 Euro eindeutig zu viel. 

Dazu kommt sicherlich wie verantwortungsbewusst du mit Geld umgehen kannst und wirst. Aber ich bin überzeugt davon, dass man mit 100 Euro Taschengeld schöne zwei Wochen haben kann. 

Wie lange seid ihr denn da?

Die Frage ist, wie viel das in Pfund sind.

100€ können viel für ärmere Leute sein, aber 100€ können auch wenig für reiche Leute sein.

Was möchtest Du wissen?