Sind 10 Jahre Altersunterschied vertretbar?

7 Antworten

Jede/r muß seine Erfahrungen machen - positive wie negative.

Wenn sonst alles stimmt zwischen euch, sollte der Altersunterschied kein Hinderungsgrund sein. Und wenn du einmal schlechte Erfahrungen gemacht hast, heißt es nicht, dass es immer so sein muß.

Lass dir Zeit, dann wirst du schon merken, ob es für eine dauerhafte Beziehung reicht oder nicht. Vor Allem würde ich nichts auf das (mögliche) Gerede anderer Leute geben - es ist dein Leben.

In meinem Umfeld gab und gibt es Paare mit wesentlich größerem Altersunterschied. Bei Vielen geht es gut, bei Einigen hat es nicht gepasst - aber da war der Grund selten im Altersunterschied zu suchen.

Als ich 21 war hatte ich ebenfalls einen Partner der 9 jahre älter war als ich (er war auch nur 10 Jahre jünger als meine Eltern, die haben mich mit Anfang 20ig bekommen). Er war auch sehr jung geblieben, sah sehr jung aus und war ein Partygänger (jedes WE), da hatte ich allerdings auch eher mit Partys abgeschlossen und wollte langsam sesshaft werden. Lag warscheinlich auch daran das ich schon viel früher erwachsen wurde und ich lieber eine eigene Familie haben wollte die ich nie hatte. Die Beziehung zu dem Mann hilt nur 1,5 Jahre, haben uns aber im guten getrennt. Es ist eher andere Sachen gescheitert, unteranderem daran das er nicht so sehr sesshaft werden wollte wie ich. Ich seh das mit dem Alter eher locker. Ich hab mich schon immer eher mit älteren gut verstanden da ich reifer im Kopf war. Wäre dein Freund jetzt zb 60 Jahre alt und du 21 Jahre alt, fände ich das selbst etwas bedrückend und komisch. Aber 10 Jahre ist nicht wirklich viel. Mein bester Freund ist auch 10 Jahre älter als ich, er ist auch recht jung geblieben und verstehen uns prima. Man könnte meinen ich wäre 5 Jahre älter und er 5 Jahre jünger so das man sich in der Mitte trifft, haha. Lass dir da also nix einreden, lass die Leute reden wie sie wollen, man darf sich nie so beinflussen lassen das es einen kümmert was andere über einen denken, wenn es so weit kommt beherschen andere dein Leben eher als du selbst und das ist einfach so falsch und nicht gut für deine Psyche. So lange ihr wisst was ihr einander habt und Gemeinsamkeiten habt und euch vorstellen könnt eurer Leben zusammen zuverbringen, ist doch alles gut =)

mein Partner ist auf den Tag genau ;-) 18 Jahre älter als ich.

Was Leute sagen oder denken interessiert mich (w) überhaupt nicht. Für meine Familie ist es ok und das ist gut so wie es ist.

wenn Ihr doch glücklich und zufrieden seit miteinander ist doch alles bestens.

Bei mir kommt noch dazu das seine Tochter grad mal 5 Jahre jünger ist als ich, aber auch da kommen alle mit zurecht!

Viel Spaß Euch 2 - lasst euch den nicht verderben

Was möchtest Du wissen?