Sind 1 Woche alte Eier schädlich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn dieEier immer im Kühlschrank gelagert waren und die Schale unbeschädigt ist, sind die Eier sicher noch in Ordnung. Ich habe selber schon ältere Eier verwendet und habe damit keinerlei Problem gehabt. Du solltest aber beim Aufschlagen besonders sorgfältig sein und darauf achten, dass du sowie das Innere des Eis nicht mit der Außenschale in berührung kommen. Denn an der Außenseite könnten sich Keime gebildet haben

So lange die Eier nicht komisch gerochen, oder ausgesehen haben, kann man sie noch zum backen und kochen nehmen, nur für frische Speisen, oder als Frühstücksei würde ich sie nicht mehr nehmen. Also in deinem Fall, kein Problem, natürlich vorausgesetzt, sie wurden gut gekühlt zwinker...gutes Gelingen :-)

Ich denke mal da die Eier im Kühlschrank gelagert wurden ist die Chance einer Salomenellenvergiftung 50/50 es kann aber auch nur sein das du einfach nur normales Bauchweh hast :)

Was möchtest Du wissen?