Sind -7kg abnehmen in 11 Wochen machbar?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also in 11wochen ist es aufjedenfall möglich in einer woche sind -1kilo ein gutes ziel. Zudem kannst du deine kalorienzufuhr veringern dann nimmst du automatisch ab ohne groß zu machen gesund sind ja ca 1000kalorien am tag also wenn du diese nicht überschreiten solltest und etwas darunger eibst klappt das aber vorsicht wollen ja nicht übertreiben als kleiner tipp noch ein gutes mittagessen hat etwa 150 kalorien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab gelesen wenn du  500 kcal mehr verbrennen als du zu dir genommen hast, sprich 1.000kcal gegessen hast und 1.500 kcal verbrenst, brauchst du 15 Tage um 1kg zu verlieren. In 12 Wochen hättest du theoretisch 6kg geschafft glaube ich. Ich werde es auch mal damit probieren.. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist auf jeden Fall möglich, keine Sorge, das ist ein sehr gutes Ziel c: -1kg pro Woche oder mehr (wie unten gesagt) auf dauer bei so einem normalen Gewicht ist weder nötig noch gerade angenehm, sondern eher unnötig stressig, bleib bei deinen 7kg in 11 Wochen :3

Reduziere einfach deine Kalorien und bringe mehr Bewegung/Sport in deinen Alltag, auf Kohlenhydrate musst du nicht zwingend achten, einen so großen Unterschied wie man hört macht es nicht c: Weitere Tipps von mir sind auf jeden Fall genug trinken, also so 2 - 3L, und Süßigkeiten etc. NICHT komplett verbieten, sondern nur reduzieren :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
paulakuh19 12.05.2016, 22:17

Kann man also abends Kohlenhydrate essen und trotzdem abnehmeb? Da hört man so viel u ist irgendwann total verwirrt

0
ShimizuChan 13.05.2016, 15:48
@paulakuh19

Ja kann man, man nimmt ja auch nicht unaufhörlich zu wenn man Abends viele Kohlenhydrate isst c: 

Ich würde mich an deiner Stelle gar nicht erst anfangen verrückt zu machen mit Kohlenhydraten, das ist eine stressige, nervige und frustrierende Angelegenheit :3

0

Morgens 2 Brötchen, Mittags kein Brot, Abends kein Brot. Gewöhne dich an Mineralwasser dann schmeckt alles gesüßte ekelhaft & Sport dann schafft man 10 kg in 2 Monaten. Der Anfang ist echt schwer spreche aus Erfahrung habe 76 gewogen dann mal 67 jetzt 73 mit Muskelmasse und fühle mich wohl :P viiieel glück dir !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
paulakuh19 12.05.2016, 20:49

Dankw für deinen Beitrag! :)

Hast du dann 3 Mahlzeiten am Tag nur gegessen, dich dabei aber richtig satt gegessen? 

Und isst du auch jetzt weiterhin nur morgens Kohlenhydrate oder hast du das langsam gesteigert, nachdem du dein Ziel erreicht hattest? 

0
verba1xtim 13.05.2016, 08:01
@paulakuh19

Nachdem ich mein Ziel erreicht hatte war es mir regelgerecht egal was ich esse aber ich versuche nicht an zu vielen Tagen mal ne Pizza am Abend mit der Freundin zu essen. Das mit der Ernährung ist echt was für Leute die schnell und viel abnehmen/aufbauen möchten du kannst dein Wunschgewicht auch mit Pizza halten solange der Sport nicht vernachlässigt wird. Ich gehe Montags Mittwochs und Freitags zum Fitnesscenter und Samstag Sonntag am Abend Joggen/Fahrrad fahren. Falls ich mal Heißhunger bekommen habe mein Kühlschrank war/ist immer mit Obst und Gemüse gefüllt.

0
sojosa 01.06.2016, 23:30

Also sorry, da muss ich mal was zu sagen. Ich trinke seit Jahren nur Mineralwasser, find aber inmmer noch auch süße Getränke lecker.

0

Machst du gerne Sport? Eine Freundin von mir joggt 3 bis 4 mal die woche und das immer ca. Eine stunde. Sie hatte dadurch sehr schnell abgenommen wie viel weiß ich leider nicht aber 3 kg. Waren locker drin. Zu der Ernährung kann ich leider nichts sagen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?