Sin Drogen gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein.

Beziehungsweise doch, kommt darauf an, wie du gefährlich definiertst. Eine gewisse Gefahr gibt es immer, jedoch ist die je nach Droge erstaunlich gering. Aspirin ist gefährlicher als viele der "bösen bösen" illegalen Drogen.

Auf jeden Fall ist die Gefährlichkeit einer Droge vollkommen unabhängig der Legalität. Was erlaubt ist und was nicht scheint wissenschaftlich betrachtet willkürlich zu sein. Hier mal eine kleine Übersicht:
http://www.unzensuriert.at/sites/default/files/imagepicker/1404/drogenbild.jpg

Nein würde ich nicht.

Nur weil etwas Illegal ist, ist es nicht gleich schädlich. Das kannst du ja auch an dem Beispiel sehen das manche Drogen in anderen teilen der Welt legalisiert sind und dort die Menschen dadurch nicht nur 40 Jahre alt werden.

Ich würde sagen Drogen sind erst dann schädlich wenn die Dosierung zu hoch ist. 

Daher auch das Sprichwort "Die Dosis macht das Gift".

Du kannst auch an zuviel Wasser sterben, aber genau so gut an zu viel Amphetaminen. Es ist lediglich eine Frage der Dosis, Amphetamine können z.B. auch Konzentrationsfördernd wirken. Glaub also nicht was dir die Medien versuchen einzureden, von wegen wenn du einmal etwas nimmst bist du sofort Tot, damit will ich natürlich nicht dich zum Konsum verleiten, aber das ist dir Hoffentlich klar.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert jede Substanz als Droge, die in einem lebenden Organismus Funktionen zu verändern vermag. Dieser umfassende Drogenbegriff erfasst nicht nur illegale Substanzen wie: Cannabis, Halluzinogene, Kokain  und Opiate, sondern auch legale Substanzen wie: Tabakprodukte, Alkoholika, Schmerzmittel, Schnüffelstoffe, Beruhigungs- und Schlafmittel Er bezieht sich auch auf die Alltagsdrogen wie z.B. Kaffee und Tee und grenzt Drogen einerseits sowie Genuss- und "Lebens"-mittel andererseits nicht mehr trennscharf voneinander ab. (Webseite Drogenhilfe Wetzlar)

Jede Droge ist so gefährlich wie der Konsument der Droge unvernünftig ist.

Wenn man alles in Maßen macht, ist es nicht umbedingt so sehr schädlich für den Körper.

Nein. Zumal Alkohol einer der gefährlichsten Drogen ist und dennoch Freiverkäuflich ist, abgesehen vom Jugendschutz.

Ja, und nicht nur die illegalen.

Alkohol hat auch schon unzählige Menschen zerstört und ihre Familien gleich mit und verursacht Milliarden von Kosten in unserem Land.

Nikotin ist auch nicht nur harmlos...

Hallo, ja natürlich sind Drogen gefährlich. Denkst du wenn du dein Körper vergiftest das es gesund ist? Gruß, Soeber

Ja Drogen sind gefährlich. Meine Meinung: Alles was als Drogen bezeichnet wird, als auch Alkohol, ist gefährlich.

Drogen müssen nicht illegal sein, um gefährlich zu wirken. Aber illegale Drogen auf jeden Fall.

Was möchtest Du wissen?