Simson S50 Sonderregelung (60 km/h)

2 Antworten

Erstmals in Betrieb genommen oder auch erstmals in den Verkehr gekommen ist ein Fahrzeug dann, wenn es erstamls im öffentlichen verkehr als Verbrauchsgut mit der dafür erforderlichen Zulassung verwendet worden ist. Bei zulassungspflichtigen Kfz ist das der Tag der ersten Zulassung, bei zulassungsfreien Fahrzeugen ist es der Tag der Inbetriebnahme im öffentlichen Verkehr. Nachzuweisen ist das bei zulassungsfreien Fahrzeugen selten, es kann dann das Baujahr (sofern zu ermitteln) bzw. das Ausstellungsdatum der Betriebserlaubnis herangezogen werden.

Aufgrund § 76 Nr 8 c der FeV reicht für dein Fahrzeug die Klasse AM i.S.d. § 6 Abs. 1 FeV. Klasse B beinhaltet die Klasse AM (alt: M bzw. Klasse 4 bzw. ganz-alt: Klasse 5)

Das kann ich dir positiv bestätigen.

Deine Simson wurde vor 1992 zuerst zugelassen, daher "darf" sie 60 Km/h laufen und du musst sie nicht auf 45 drosseln.

Der M ist im B eh drin, von daher passt auch deine Fahrerlaubnis.

Viel Spass mit deiner Schwalbe!

Der M ist im B eh drin

der M gibt es schon lange nicht mehr, er nennt sich jetzt AM

0

Was möchtest Du wissen?