Simson S 51 bereitet uns Probleme. Kann jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Habt Ihr die Zündung selbst eingestellt, wenn ja, wie?

Stimmt der Elektrodenabstand der Kerze?

Ist das Standgas zu fett eingestellt?

Ist der Luftfilter sauber? Zur Not mal kurz ohne versuchen. Wenn die Kerze einmal richtig nass ist, geht Sie so schnell nicht mehr an.

Wie fährt sie sich denn, wenn Sie mal läuft? Also hängt Sie gut am Gas oder ist sie eher träge, stottert sie beim Vollgasgeben oder läuft das problemlos?

Ist der Choke geschlossen beim Anlassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBratwurst
06.09.2016, 19:50

Ja mein Vater hat sie heute eingestellt. Ich denke er hat es mit der Zünduhr gemacht. Ich konnte leider nicht dabei sein.

ja ist auch ne neue kerze

Ich denke nicht. aber wie erkenne ich das genau?

ohne luftfilter ist genauso

Er meinte sie fährt ganz ok und problemlos. Nur das sie halt warm nicht anspringt.

ja er müsste geschlossen sein

0

Was möchtest Du wissen?