Sims 4 Erfahrungen (PC)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich persönlich fand sims 3 besser wie sims 4. Sims 4 läuft aber um einiges flüssiger wie der Vorgänger, weswegen ich den neuen Teil benutze. Mein Laptop ist eben kein Hochleistungsgerät. Neu sind z.B. die Emotionen und beim Sims Erstellen hat man was den Körper und das Gesicht angeht, mehr Möglichkeiten. Bei den Klamotten gibt es dafür wieder Einschränkungen. Von den Funktionen her gleichen sich beide wieder aus, was es zur Geschmackssache ist. An sich ist sims ein Spiel, was mir persönlich sehr viel Spaß macht. Man hat im Gameplay richtig viele unterschiedliche Möglichkeiten

Meiner Meinung nach sind die Sims in Sims 3 realistischer als die in Sims 4. Den erstelle einen Sim Modus finde ich bei Sims 4 besser als bei den vorherigen Teilen, weil man verschiedene Körperteile vergrößern oder verkleinern kann, die Gangart wählen kann und im Allgemeinen ist das bei Sims 4 angenehmer.

Es ist halt ein normales Sims Spiel, mir macht aber Sims 3 mehr Spaß. Das liegt vielleicht auch daran, dass ich fast alle Addons für das Spiel habe.

Sims 4 ist aber nicht unbedingt schlecht, du kannst dir ja zum Beispiel Lets Plays auf Youtube anschauen, um dir einen Eindruck von dem Spiel zu holen.

Im Endeffekt ist es ja deine Entscheidung, ob du dir das Spiel kaufst oder nicht. 

Also ich persönlich finde es schrecklich !

Ich habe mich damals so darauf gefreut aber jetzt ? Ich spiele nur noch Sims3 ! Mit Sims4 komme ich überhaupt nicht zurecht ich habe das Gefühl, dass man bei Sims4 nicht mehr richtig "spielen" kann.....

Aber naja das ist nur meine persönliche Meinung:)

Was möchtest Du wissen?