Sims 4 - Wo kann man die Bedürfnisse von Haustieren sehen?

2 Antworten

Das geht nur mit Mods. Aber wenn es deinem Haustier schlecht geht, wird es sich schon von selbst melden. Deine Sims bekommen dann die Option, "Was ist los?" zu fragen und dann erscheint bspw. eine Denkblase mit einem Futternapf, wenn das Tier Hunger hat.

Ich achte immer darauf, dass meine Tiere ein Körbchen, herumliegende Spielzeuge und einen vollen Napf haben, dann kann, außer dass sie ins Haus machen, nicht viel passieren. Also gestorben oder weggelaufen ist ein Tier bei mir noch nie xD

Woher ich das weiß:Hobby – Beschäftige mich in meiner Freizeit oft und gerne damit

Das kann man leider nicht anschauen. Aber du kannst unten wo die ganzen Sims aufgelistet sind schauen und dort sollten ja auch die Tiere sein. Wenn die Umrandung orange oder rot ist geht es dem Tier nicht so gut, dann solltest du mal nach ihm/ihr schauen. Ist ein Tier krank merkst du das daran, dass gewisse Körperteile (z.B. Pfoten) leuchten und dann musst du zum Tierarzt gehen es untersuchen lassen. Dann miauen oder bellen die Tiere meistens, wenns ihnen nicht gut geht oder kotzen überall herum.

Woher ich das weiß:Hobby – Schon seit ein paar Jahren Gamerin (:

Was möchtest Du wissen?