Sims 3 wird nach kurzer Spielzeit ultra langweilig --> Tipps dagegen? ^^

4 Antworten

Du kannst dir ja ein Erweiterungspack kaufen. Oder du guckst mal in Exchange nach, da kann man neue Klamotten und Frisuren für die Sims aussuchen, ohne Geld zu bezahlen.

Hallo,

kümmere Dich einfach um Deinen Sim (egal ob Mann oder Frau) und das er auf einem Arbeitsplatz schuftet, für den er dann auch eine ordentliche Bezahlung bekommt. Eine Familie gründen ist in Sims 3 auch sehr wichtig. Danach geht es darum, sich um seine Kinder zu kümmern. Sollen sie Versager und Nichtsnutze werden oder sorgst Du dafür, dass sie in der Schule gut sind (z.B. immer die Hausaufgaben machen) ? Später könnten sie dann studieren und selber reich werden in Sims 3. Und langweilig wurde mir das Game auch schon. das muss ich ehrlich zugeben. Aber das ändert nichts daran, dass Deine von Dir erstellte Sims-Familie (virtuell) weiter leben möchte. Jede von Dir investierte reale Zeit wäre verschenkt, wenn Du das nun einfach so hin wirfst.

Nette Grüße, Steffen

Wenn du die Gewissen Ad-Ons hast kannst du richtig coole Sachen machen. Zum Beispiel: 1. Du kaufst Feuerwerkskörper. 2. Du stellst sie ins Haus. 3. Du zündest sie an und schaust dir das specktakel an. Bitte nur in Sims 3 nachmachen!!!

Was möchtest Du wissen?