Sims 3 unfamiliäres Baby zu mir holen?

3 Antworten

wenn, dann musst du bei betreffender person erst unter freundlich "nach hause einladen" anklicken, wenn das geklappt hat, dann unter freunlich "möchtest du über nacht bleiben" und manchmal kannst du dann unter freundlich auch unter "möchtest du einziehen?" gehen. dann kannst du sie und das baby ins haus holen und die nachbarin dann wieder umziehen lassen - viel spaß!

dann is aber auch nich 100% garantie, das das baby mitkommt, weil wenn noch jmd anderes in den haushalt der affäre is, dann bleibt das baby bei dem und nur die frau kommt in den haushalt von dem mann!

0
@TVDFan2

Ne, du kannst immer auswählen welche Personen mit umziehen wollen.

0

ja, das geht.

du musst auf stadt bearbeiten gehen, dann schmeißt du eine der beiden familien aus ihrem haus und verbindest beide familien mit einander, dann gehst du wieder ins spiel, dort hast du die 2 familien in einem haus, dann spielst du die frau (die affäre), gehst auf das telefon und wählst ausziehen, dann wählst du alle sims, die du nicht in der familie haben willst (also die affäre) und suchst ihnen ein neues haus (fals sie sich das leisten können, das alte haus), oder du schmeißt sie einfach raus, (dann landen sie in der ablage), dann musst du das häckechen bei diese familie spielen bei der familie machen, die du spielen willst (also der mann, die frau, das kind und das kind mit der affäre), dann gehst du auf den okay hacken und kannst weiterspielen :)

is n bischen umständlich, aber das is der einzige weg ohne zu cheaten

hoffe ich konnte dir helfen :)

aber mit "testingcheatsenabled true", rechtsklick auf die person, "zu aktiver familie hinzufügen" geht es viel schneller ;)

aber mit "testingcheatsenabled true", rechtsklick auf die person, "zu aktiver familie hinzufügen" geht es viel schneller ;)

Strg+shift+c , dann in das geöffnete fenster "testingcheatsenabled true" eingeben, dann shift+rechtsklick auf das baby dann linksklick auf "zu aktiver Familie hinzufügen"

0

Was möchtest Du wissen?