Sims 3 stürzt ständig mitten im Spiel ab ,warum?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte das auch mit dem Abstürzen, aber seitdem ich diesen Trick mache passiert das eigentlich nicht mehr. Also, ich habe Windows Vista zuhause. Da gibt es bei mir in der Systemsteuerung ein Programm namens "Problemberichte und Lösungen" zu finden. Das klicke ich an und es erscheint in diesem Menü "Einstellungen ändern". Darauf klicken und "Erweiterte Einstellungen" wählen. Nun ist ganz unten die sogenannte Ausschussliste, der ich nun alle Sims-Datein (z.B. TS3.exe +alle Dateien der Erweiterungspacks! - TS3EPO2.exe,...) durch "Hinzufügen" hinzufüge. Nun kann dieses Programm, das Spiel nicht mehr stoppen.

Außerdem starte ich das Spiel nicht immer über den Launcher sondern gehe auf das Sims-Icon auf Desktop und klicke rechts auf die Maus. Dann "Dateipfad öffnen" und die Sims-Anwendung TS3 öffne. Dann startet es von selbst und ist seitdem noch nie wieder abgestürzt.

Einfach ausprobieren und melden, wenn was ist. MarisaGarcia :D

Das oben hatte ich mal vor paar Jahren probiert & dann ging bei iwie gar nichts mehr ^^,aber das mit dem nicht über Launcher starten war schon eine gute Idee weil daran hatte ich nicht gedacht .

So wie ich es rausbekommen habe lag es weder an den Add on noch an den Patches sondern daran das ich zuviele CC's im Spiel hatte ,weil eig mein ganzes Haus + Sim nur aus CC's bestand .Paar konnte ich löschen und jetzt stürzt es nicht mehr so oft ab. xD

0

Hol dir die neusten Patches

Ich habe doch alle da ich "automatisches Update" anhabe ^^ . habe auch bei sims3.de nachgesehen da sind sie ja alle aufgelistet;)

0

zu viele erweiterungspacks drauf!!!

das kann sein :o Hab nämlich alle add ons :x

0
@Aaliyahx3

jap, dann liegts daran! du musst wohl 2-3 löschen..

0

Was möchtest Du wissen?